Solange Keschmann

"WOHIN"

Eine schwimmende, unbeachtete, flaue Situation… der Frauen.
Scheint alles transparent!
Aber… wie im Aquarium eingesperrt?

Hommage an die große Bildhauerin Ruth Asawa (1926-2013), die ihre Skulpturen zu Hause schuf - unter Mitwirkung ihrer 6 Kinder.

Hommage an die große japanische Künstlerin Toko Shinoda, die im März 2021 108-jährig starb, die die Entscheidung traf, auf den Weg zu verzichten, der für Frauen ihrer Generation vorbestimmt schien. „Ich habe nie geheiratet und habe keine Kinder

Factsheet

Dimensions
11cm, 12cm, 18cm (Height, Width, Depth)
Year
2021
Material
Plastic, Plaster
All artworks from Solange Keschmann