Apisculptor

,Aus dem Bauch heraus'
1 to 1 with NATURE
Sculptures for bees are made in Germany and Poland since the 18th century. Humans incorporate honey bees, a perfect work out for people, nature and culture.


>
Vita ingrata
Since 30 years I built beehive sculptures for Europe and Japan. This old tradition of ‘living sculptures’ I built up wherever it fits, with various Ateliers and beekeeping backgrounds. In Nuremberg I hold a Honey House over three Etage’s to welcome the bee lovers.
>
Exhibitions
Zeidelmuseum Nürnberg/Feucht
Bayerisches Bienenmuseum Illertissen
LAVES Bieneninstitut Celle
Bienen Lehr- und Schaugarten Ahrensburg
Deutsches Bienenmuseum Weimar
>
Publications Film
Les Abeilles Mutantes, Mona Lisa Production, Lyon
>
Öffentlicher Raum, Rundwege, Museen
Der Öffentliche Raum hat auch die Bienen als gesellschaftsfähig entdeckt. Auf Marktplätzen und auf Kräuterrundwegen stehen diese Bienenlofts mit Themen von Land und Leuten ihrer Umgebung.
>
Kräuter-Rundweg Aischgrund
Hier stehen 8 Bienenhaus-Skulpturen entlang eines 25 km langen Kräuter-Rundweges entlang der Aisch (Mittelfranken) über die Gemeinden Diespeck, Uehlfeld, Neustadt an der Aisch, Lonnerstadt, Vestenbergsgreuth können Karten angefordert werden.
Cocon
Sculptural beehive
Apisculptor , Wood
Maria Montessori
Maria Montessori has spread out her ideas of pedagogy over the hole world. That is meant by human fertilizer. The beehive sculpture stands for this fact of nutrition.
Apisculptor , Wood
Golden Bee Banana
Bienen und Banane in der Goldschlägerstadt Schwabach; Kirche und Kunst am Martin Lutherplatz; Kirche als Bienenstock, die Türen zum Allerheiligsten. Schon im Mittelalter wurde Maria als Bienenkorb gedacht. Die Banane als Symbol für Kunst, hier im öffentlichen Raum.
Apisculptor , Wood
Der Honigschlecker
Bienenstock, nach der Vorlage des Honigschleckes Kloster Birnau, Flugloch der Bienen im Korb des Autos, Eiche Vollholz, echte Blattvergoldung Rosenobel 23 3/4 Karat
Apisculptor , Wood
Cocooning
build up beehives
Apisculptor , Wood
Luise Rückert
Luise Rückert hatte im Gegensatz zu ihrem Mann Friedrich Rückert in Erlangen kein Standbild. Die die zwei Kinder Franz und Luise schon früh starben, ist dieses Bienenhaus eine Hymne des Lebens an alle drei. Die Mutter von insgesamt 10 Kindern steht als Bienenhaus im Botanischen Garten von Erlangen, bzw. im Egloffsteinschen Palais, ihrem früheren Wohnsitz.
Apisculptor , Wood


Do you really want to delete the Entry ?

Do you really want to delete the Artwork ?

Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen