21
May 2022
Back to Events

Dialogue Hannover region

Art/Experience trails Brelinger Berg and at the Würmsee

Relaxed walk at the Brelinger Berg in Wedemark and at the Würmsee in Burgwedel on the adventure path with its LandArt stations.
During this Dialogue we will visit both places and get an insight into the realisation of the projects at different exhibits of the Atelier LandArt. In addition to the aesthetic, technical and organisational aspects, the focus will be on the question of the extent to which sculpture can play a role in imparting knowledge.

The event takes place in German.

Programm

Abfahrt Hannover: 13.15 Uhr Fred Grube Platz am Freizeitheim Linden
(STB-Linie 10 - Haltestelle Ungerstraße)
Treffpunkt : 14.00 Uhr Bahnhof Großburgwedel
13.57 Uhr Ankunft Metronom aus Richtung Hannover
13.57 Uhr Ankunft Metronom aus Richtung Uelzen

Rückfahrt nach Hannover ab S-Bahnhof Bennemühlen (S4, halbstündlich) möglich.

Vor Ort werden wir die Erlebnispfade auf sandigen Wegen mit einer Wegstrecke von insgesamt ca. 4,5km zu Fuß erkunden. Zum Abschluss des Dialogues gegen 18 Uhr besteht die Möglichkeit, in einem Restaurant den Austausch in gemütlichen Runde fortzusetzen.  

Der Dialogue ist ohne die Benutzung von PKWs nicht möglich. sculpture network ist aber bestrebt, trotzdem diesen Dialogue möglichst klimafreundlich zu gestalten. Um die Zahl der PKWs möglichst gering zu halten, wird für alle Teilnehmer*innen eine genügende Anzahl von PKW-Plätzen zur Verfügung gestellt.


Programmsprache ist Deutsch.

Teilnahmebeitrag:
Normalpreis: 10,- EUR (vor Ort in bar)
sculpture network Mitglieder: 0,- EUR

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich, begrenzte Teilnehmerzahl
Bitte nutzen Sie hierfür unser Online-Formular, Button "Jetzt anmelden!" hier unten.
Deadline: 19.05.2022

 


Über die Kunstpfade

In den Jahren 2008/09 und 2018/19 realisierte das Atelier LandArt mit Unterstützung weiterer Künstler*innen am Brelinger Berg in der Wedemark und am Würmsee in Burgwedel (beides Region Hannover) zwei umfangreiche Projekte, bei denen mit Hilfe von Skulpturen und bespielbaren Objekten Besuchern ein tieferer Einblick in die Geschichte der jeweiligen Orte vermittelt wird. Es handelt sich um die Erlebnispfade „Bewegte Steine“ und das „Erlebnis Würmsee“.

Titelbild: "Wasserwelter" Cortenstahl, Eichenholz, 2019 / thematisiert wird das Leben im Wasser des Würmsses.
2. Bild: "Behausungen", Eichenstämme, Kieferäste, Draht, 2019 / thematisiert wird das "geheime" Leben in der Natur rund um den Würmsee, dass sich in der Regel dem Betrachter entzieht.

Bahnhof Großburgwedel

30938 Burgwedel
Germany

Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen