27
January 2019
Back to Events

sculpture network start'19 in Kunstraum 85, Bonn:

Die Malschule Kunstraum 85 macht beim Start 2019 zum ersten Mal mit. Die Idee ist von Ana Lucia Montes, Social Media Referentin und Schulerin angeregt worden. Eine wichtige Motivation für Ana Lucia ist die Kunst, die ihr Mann, Mauricio Brunet, und der Eigentümer der Schule, Enis Kurtulus, machen. Beide sind einfach tolle Künstler aber haben noch nicht den Bekanntsgrad erreicht und Ana Lucia als besonders engagierte Frau, die immer Potential in jeder Mensch sieht, fand das irgendwie nicht in Ordnung. Irgendwas müsste sie unternehmen. Die Veranstaltung "Start 2019" sagte ihr zu und hat sich sofort als Gastgeberin angemeldet.

Zu den Künsler*innen:

Raul Mauricio Brunet, 1980, Argentinier, Selbstdarstellung:

Seit August 2016 lebe ich mit meiner Frau, Ana Lucia, in Deutschland. In meinem Heimatland habe ein Studium als System Ingenieur abgeschlossen und ca. zehn Jahre in der Programmierung gearbeitet. Schon als Kind habe ich mit Kunst ls Freizeitbeschäftigung angefangen. Das habe ich von meinem Vater gelernt oder vielleicht geerbt? Er war Arzt und neben seiner Vollzeitstelle hat immer wieder etwas Neues kreiert. Mein Schwerpunkt ist die Beschaffung von dreidimensionalen Objekten (Skulpturen) aus ganz unterschiedlichen Materialien wie Modelliermasse, Karton, Papier, Holz, Gips, unter Anderem. Vor kurzem habe ich eine neue Idee entwickelt die von mir „Kunst in Schatten“ genannt wurde. Hier handelt es sich um Skulpturen, die mit Hilfe einer Lampe, Figuren auf die Wand projektzieren. Besonders attraktiv ist hier, dass man die Figuren nicht verraten kann indem man nur die unbeleuchteten Skulpturen beobachtet. Ich plane diese Idee weiter zu entwickeln und gleichzeitig ein künstlerisches Bildungspolitisches Projekt mit meiner Frauanzufangen. Sie werden entsprechend informiert sobald wirn der Lage wären, unser Konzept vorzustellen
 

Enis Kurturus, 1950, Türke, Darstelllung:

Enis Kurtulus hat seine Liebe zur Malerei schon mit 8 Jahren in seiner Geburtsstadt Ankara entdeckt. Seinen Werdegang hat  er als Autodidakt bestritten. Seine Werke wurden u.a. in Einzelausstellungen im Hardtberg Kulturzentrum, Kunstverein Bad Godesberg, Haus an der Redoute in Bonn-Bad Godesberg und in der Galerie Artek-1 in Mannheim gezeigt. Seine technisch ausgereiften, teils meditativen, teils fantastischen Traum-Bilder beschäftigen sich mit der Natur und dem Kosmos. Im Stil von der „Wiener Schule“ beeinflusst, bestechen sie durch Detailgenauigkeit und malerische Perfektion; eine Kunst, die er in seinen Malkursen an seine Schülerinnen und Schüler weitergibt.
 

Claudia Schüller, ...

 

Außerdem, werden wir an dem Tag uns darum kümern, dass Sie, als unsere Gäste sich wohl fühlen und haben dafür eine Menge Ideen: Live Musik, Sekt, eine gemütliche Athmosphere und vor allem eine sehr gute Stimmung. Wir freuen uns auf Sie!!!

 

 
 
Kunstraum 85
Burgstraße 83b
53177 Bonn
Germany

Website
https://www.kunstraum85.de/

personally for you

Ana Lucia Montes



Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen