Christiane Messerschmidt

Marmor und Alabaster sind die bevorzugten Materialien für die Grafikerin und Bildhauerin Christiane Messerschmidt, deren Arbeit um die Gestaltung des Menschlichen im Übergang vom Figürlichen zu abstrakter Form sowie um den Ausdruck von Naturkräften unter Nutzungsmöglichkeiten des Steins und des Lichtes kreist. Sie möchte den Dialog Material - Bearbeiter zum Thema machen, was zu einer Verlebendigung des Steines führt,  - daher auch der Name ihrer Werkstatt -, andererseits soll aber auch die künstlerische Formengebung ausgereizt werden bis zu einem Punkt, an dem sie sich dem Spiel des Steins und des Lichtes überläßt.
Zu demonstrieren, dass es auch eine Leichtigkeit des S(t)eins gibt, den "Steinen das Fliegen beizubringen" ist das Ziel ihrer Arbeiten
>
Vita
seit 2013 Organisatorin und Leitung des Illenauer Kunstsommers

seit 2012 Lehraufträge und Workshops für Gymnasien zur Abiturvorbereitung

seit 2010 Studienaufenthalte in Berlin bei Peter Rosenzweig

seit 2009 regelmäßige Studien- und Arbeitsaufenthalte in Pietrasanta zur Marmorbearbeitung bei verschiendenen Bildhauermeistern

seit 2003 als freie Künstlerin selbständig und Kursleiterin für Steinbearbeitung

1994 - 2006 selbständig als Medienherstellerin für verschiedene wissenschaftliche Verlage und Institutionen

1987 - 1994 Buchherstellerin und Grafikerin Springer-Verlag

1984 - 1987 Ausbildung Verlagskauffrau Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York

1983 - 1989 Akt- und Porträtkurse bei Gerd Jedermann

1982 - 1985 Studium Grafik/Design Hochschule der Künste Berlin
>
Exhibitions
Lebendige Steine in der Galerie Beck, Homburg 2018
Sparkasse Kehl 2017
Landratsamt Ortenau/Offenburg 2016
Volksbank Achern 2015
VDI Hauptgebäude Düsseldorf 2013
Krankenhaus Achern 2009
>
Publications
im 2 Jahres Rhythmus erscheinen Kataloge
>
Group Exhibitions
Caroussell du Louvre, Paris 2018

Art Fair Köln 2016

art Karlsruhe 2010, 2012 und 2013

St-art, Strasbourg 2015

Karslruhe Rathaus 2014

Galerie LDXartodrome Berlin 2016

Strasbourg (6., 7. und 8. Internationale Expo), 2010, 2011 und 2013

regelmäßig in Baden-Baden (z. Bsp.: Altes Dampfbad, Kurhaus, Palais Hamilton)

Galerei OH, Offenburg

Autorengalerie München, 2013



und zahlreiche weitere Ausstellungen im In- und Ausland, weiteres auf meiner homepage
ABSCHIED; Alabaster auf Granit
Christiane Messerschmidt
FRAU; Stauario auf Metall
Christiane Messerschmidt
SONNENKREIS; Alabaster auf Granit
Christiane Messerschmidt
O.T.; Gelber Travertin auf Metall
Christiane Messerschmidt
XENOBIA, KÖNIGIN VON PALMYRA; Alabaster
Christiane Messerschmidt
MEERFRAU; Pinie
Christiane Messerschmidt
BLICKE; Statuario und Bardiglio auf Nero Marquinia Bürgersaal Rheinau
Christiane Messerschmidt
DER FEHLENDE TROPFEN
Diese Skulptur wurde im Rahmen des internationalen Bildhauer-Projektes "Pillars of freedom" erstellt, welches weltweit am 9.11.2017 über 100 Skulpturen zum Thema "Freiheit" präsentierte
Christiane Messerschmidt, Stein, Licht
STRAHLEN
Blauer Alabaster und persischer Travertin ergänzen sich und bilden in ihrer Gegensätzlichkeit eine Symbiose
Christiane Messerschmidt, Stein, Mamor

Christiane Messerschmidt

Nehmen Sie Kontakt auf:

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.


Website


Wollen Sie den Eintrag wirklich löschen ?

Wollen Sie Ihr Werk wirklich löschen ?

Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen
?>