Sculpture and Climate Emergency

Einführung in das Sculpture Network XV. Internationales Forum in Málaga

MPM Panoramica-E Grund_b.jpg
Museo Picasso Málaga panoramic view, E. Grund. Courtesy of Museo Picasso Málaga.

Wir freuen uns, Ihnen unser XV. Internationales Forum "Sculpture and Climate Emergency" in Málaga ES vom 5. bis 7. Oktober 2023 anzukündigen, das von Maria Gracia de Pedro ES und Amparo López Corral ES kuratiert wird. Unser internationales Forum wird die transformative Kraft von Kunst und nachhaltigen Praktiken in Zeiten des Klimawandels untersuchen!

Zum Auftakt des Internationalen Forums wird Yke Prins NL, K├╝nstlerin und Vorstandsmitglied, in das Programm des Forums einf├╝hren, und zwei Mitglieder werden ihre Projekte zum Thema Nachhaltigkeit und Klimawandel vorstellen.

Caroline Kampfraath NL spricht ├╝ber zwei Installationen, die sich mit Wasserverschmutzung und Entwaldung befassen. In The Trees Weep upon Us, We'll be Fossils by Then, 2017, das auf der Biennale von Venedig zu sehen war, verk├Ârpert das Material Holzharz die Hoffnung auf Reparatur. Pflanzen scheiden als Reaktion auf Verletzungen Harze aus, die sie sch├╝tzen sollen. Selbst wenn die Menschheit verloren ist, wird die Erde ├╝berleben.┬á

Wie denken wir ├╝ber den Klimawandel? Marek Wolynski PL/UK, Kurator und Koordinator von Sculpture Network, hebt die interaktive Installation von AlanJames Burns IE hervor. Indem sie in die Kl├Ąnge und Geschichten des Klimawandels eintauchen, werden die Besucher zu aktiven Teilnehmern, deren Gehirnaktivit├Ąt in Echtzeit visualisiert wird.

Nehmen Sie an unserem Zoom-Meeting am Montag, 8. Mai, 20.00 Uhr MESZ teil.

Nach den Vortr├Ągen k├Ânnen Sie sich in kleineren Gruppen austauschen und vernetzen.
Kuratierung und Moderation durch die Kuratorin Anne Berk.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Die Teilnahme ist kostenlos, alles was Sie ben├Âtigen ist ein PC, Tablet oder Smartphone mit Internetanschluss. Bitte registrieren Sie sich ├╝ber die Schaltfl├Ąche "Jetzt registrieren", um den Link zum Zoom-Meeting zu erhalten.

 

Weitere Informationen über das XV. Internationalen Forum in Málaga

Am ersten Tag empf├Ąngt uns das Museo Picasso M├ílaga mit einem Begr├╝├čungsgetr├Ąnk, gefolgt von einer F├╝hrung durch seine ber├╝hmte Sammlung. Am n├Ąchsten Tag ist das Centre Pompidou M├ílaga Gastgeber der Konferenz, auf der renommierte K├╝nstler und Kuratoren ├╝ber umweltfreundliche und faire Praktiken diskutieren werden, die mit der Natur und der ├Âkologischen Umwelt in Einklang stehen. Zum Abschluss gibt es eine F├╝hrung durch die faszinierende Sammlung. Es erwarten Sie F├╝hrungen, horizonterweiternde Vortr├Ąge, inspirierende Workshops mit Ki Culture zum Thema Kultur und Nachhaltigkeit und viele M├Âglichkeiten, Ihr Netzwerk zu erweitern!

Bitte klicken Sie hier, um mehr ├╝ber den Inhalt, das Programm und die Referenten des XV. Internationalen Forums!

Galerie

AlanJames Burns, Augmented Body, Altered Mind, 2022
AlanJames Burns, Augmented Body, Altered Mind, 2022
Caroline Kampfraath, The Trees Weep upon Us, WeÔÇÖll be Fossils by Then, 2017. Exhibition view Venice Biennale
Caroline Kampfraath, The Trees Weep upon Us, WeÔÇÖll be Fossils by Then, 2017. Exhibition view Venice Biennale
SN International Forum Belgium 2016, Visit Van Haerents Art Collection Brussels, Photo Christine Chilcott
SN International Forum Belgium 2016, Visit Van Haerents Art Collection Brussels, Photo Christine Chilcott
Zum Anfang der Seite scrollen