Deutschland

KĂĽnstlergemeinschaft

Frank Nordiek

Landschaftskunst

Der verwachsene Baum, die Schilfgruppen am Rand des Sees, eine versprengte
Gruppe Fichten, die wie hingestreuten Kiesel im Flussbett – meist sind es die
Landschaft und ihre Bestandteile selbst,
die eine Saite in mir zum schwingen bringen und einen kreativen Prozess auslösen.
Manchmal sind es auch die alten Geschichten, die die Berge umwehen,
in den Bächen gurgeln und sich in mir und meinem Schaffen wiederfinden.
Meine Kunst ist dabei nur ein vorĂĽbergehender Gast im Geist der Umgebung,
ein Geschenk, dass sich die Natur wieder nimmt, wenn es ihr gefällt.


Lasercuts - Schwebende Zeichnungen

Die Formensprache der LandArt-Installationen findet sich auch in den Lasercuts
wieder, mit denen ich mich seit 2021 intensiv beschäftige. Bei dieser
Technik werden Zeichnungen unter Zuhilfenahme eines feinen
Laserstrahls aus einem festen Karton ausgeschnitten. Die dabei entstehenden
zum Teil mehrschichtigen „Kleinskulpturen“ sind in Objektrahmen schwebend
montiert und entfalten zusammen mit dem besonderen Schattenwurf eine
ihnen ganz eigene Faszination.

Kunstwerke (11)

Frank Nordiek, 2018

Seed

Frank Nordiek, 2017

Eichenkeimlinge

Frank Nordiek, 2016

Eisvirus

Frank Nordiek, 2013

In the world of plants

Frank Nordiek, 2013

Eisschollen

Frank Nordiek, 2012

Weinbergspfähle

Frank Nordiek, 2012

Rebstöcke

Frank Nordiek, 2011

Schale

Frank Nordiek, 2008

Moorbögen

Frank Nordiek, 2003

Lehmbäume

Frank Nordiek, 2002

Seele des Baumes