Dialogue in Antwerpen BE

Skulpturen Genie├čen in Antwerpen
Genie├čen Sie die F├╝hrung Panamarenko und Gordon Matta Clark im M HKA, Antwerpen, sowie Galeriebesuche mit K├╝nstlergespr├Ąch Leon Vranken

Panamarenko, Transport, exh. view M HKA, Antwerp
Panamarenko, Transport, exh. view M HKA, Antwerp

Unsere belgische Koordinatorin, die Kunstkritikerin Hilde van Canneyt, l├Ądt Sie zu einer kulturellen Tour durch Antwerpen ein. Mit einer F├╝hrung durch die Sammlungspr├Ąsentationen Panamarenko - Transport und Gordon Matta Clark - Museum in Motion, im M HKA Museum, und Galeriebesuchen in Antwerpen, einschlie├člich eines K├╝nstlergespr├Ąchs von Leon Vranken.

Panamarenko (1940-2019) war gleichzeitig Erfinder, Ingenieur, Dichter, Physiker und Vision├Ąr. In seinem Werk verbinden sich Kunst und Technik in Form von poetischen und genialen Konstruktionen wie Flugzeugen, Autos, Zeppelinen, fliegenden Untertassen, Rucksackhubschraubern, U-Booten und Laufv├Âgeln.

Nach seinem Architekturstudium in New York beschloss Gordon Matta-Clark (1943-1978), die Grenzen von Architektur und Kunst auszuloten. Mit elektrischen Schleifscheiben und Kettens├Ągen "zeichnet" er gleichsam in/auf/durch W├Ąnde, Balken, Decken und B├Âden. Er geht mit Geb├Ąuden um, als sei es eine Skulptur.

Leon Vranken (1975) interessiert sich f├╝r die Beziehung zwischen Kunst und Handwerk, wobei er ├╝ber die Formalit├Ąt und Materialit├Ąt der von ihm geschaffenen Objekte nachdenkt - aus sehr unterschiedlichen Materialien wie Holz, Textilien, Seilen und Stein. https://leonvranken.com/

 

Programm

10.30 ÔÇô 11.30 ┬áM Hka Antwerp meet and greet in M Hkafe

11.30 ÔÇô 12.30 ┬áF├╝hrung durch die M HKA Collection Gordon Matta Clark (Museum in Motion) und ┬áPanamarenko (Transport)

13.00 ÔÇô 14.00 ┬áLunch & Networking cafetaria M Hkafe

14.30 ÔÇô 15.30 ┬áBesuch expo mit K├╝nstlergespr├Ąch Leon Vranken in Gallery Sofie Van de Velde, and die Gruppenausstellung FACE TIME, Plus-One Gallery

15.30 ┬şÔÇô 17.00 ┬áBesuch von Ausstellungen in Galerien in Antwerpen S├╝d

17.00 Uhr -      Nachtrunk (fakultativ)

 

Transport

Zug nach Antwerpen S├╝d (M UHKA in Gehweite)
Oder Zug bis Antwerpen Hauptbahnhof oder Antwerpen Berchem, Stra├čenbahn nach Antwerpen S├╝d (10 Min.)

 

Teilnahme:

Normalpreis: 25,00 EUR

Sculpture Network Mitglieder: 15,00 EUR

Zu zahlen in bar vor Ort in einem Umschlag. Essen und Getr├Ąnke auf eigene Kosten.
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Teilnehmer begrenzt, Mitglieder haben Vorrang. Eine Online-Anmeldung ist erforderlich. Sie k├Ânnen sich ├╝ber die orangefarbene Schaltfl├Ąche "Registrieren" auf der linken Seite dieser Seite anmelden.

Anmeldung bis zum 29. November 2023.
Das Programm ist auf niederl├Ąndisch, bei Bedarf auch auf englisch
Bitte bringen Sie Ihre Mappen, Kataloge und Brosch├╝ren f├╝r den "Showroom" mit.

 

Veranstaltungsorte:

M Hka / M Hkafe,
Leuvenstraat 32,
2000 Antwerp,
muhka.be

 

Gallery Sophie Van de Velde
L├ęon Stynenstraat 21
2000 Antwerp
sofievandevelde.be

 

PLUS-ONE Gallery (New South)
L├ęon Stynenstraat 21, 2000, Antwerp
Plus-one.be

 

Kontakt:

Die Veranstaltung wird von Hilde van Canneyt, Koordinator des Skulpturennetzwerks in Belgien, organisiert https://www.hildevancanneyt.be/

Wenn Sie Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung haben, wenden Sie sich bitte an hildevancanneyt@gmail.com oder direkt an Sculpture Network info@sculpture-network.org

 

In zusammenarbeit mit:

Antwerp 5

 

 

Galerie

Panamarenko, Rugzakvlucht 4KW, 71 x 73 x 52 cm, 1984<br />mixed media. Collection Stad Antwerpen, long term loan M HKA
Panamarenko, Rugzakvlucht 4KW, 71 x 73 x 52 cm, 1984
mixed media. Collection Stad Antwerpen, long term loan M HKA
Leon Vranken, A Salute to the Wheel, installation view at Marion de Canniere Antwerp, 2019
Leon Vranken, A Salute to the Wheel, installation view at Marion de Canniere Antwerp, 2019
Gordon Matta-Clark, Splitting, 00:09:40, 1974<br />super 8mm film on video, M HKA / Collection Flemish Community
Gordon Matta-Clark, Splitting, 00:09:40, 1974
super 8mm film on video, M HKA / Collection Flemish Community

Mehr finden

Zum Anfang der Seite scrollen