Eva FĂ bregas, Growths, 2022 Commissioned by Biennale de Lyon 2022Photo: Blaise Adilon

Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart
10557 Berlin
Deutschland

Eva FĂ bregas, Devouring Lovers

Eva Fàbregas bespielt die historische Halle des Hamburger Bahnhof mit einer monumentalen, ortsspezifischen Installation. Die bislang größte Einzelausstellung der Künstlerin erweitert die Grenzen des Skulpturalen und lädt die Besucher*innen zu einem sinnlichen Raumerlebnis ein. Biomorphe Skulpturen verwandeln die von industriellen Eisenträgern geprägte Bahnhofsarchitektur des Museums in einen organisch gewachsenen Raum.

Eva Fàbregas (geb. 1988 in Barcelona, lebt und arbeitet in London und Barcelona) nimmt mit ihrem Werk im Hamburger Bahnhof die architektonisch angelegte Durchgangssituation der Bahnhofshalle auf. Die für das Werk der Künstlerin charakteristischen weichen, körperlich anmutenden Objekte dringen seitlich in die Halle ein. Von ihnen ausgehende leichte Vibrationen und Bewegungen sind räumlich nicht eindeutig zuzuordnen, aber fast körperlich spürbar. Die Verbindung von Skulptur und Bewegung irritiert die Wahrnehmung der eigentlich klaren Ausrichtung der ehemaligen Bahnhofshalle. Die Grenzen zwischen technisch erzeugten, menschlichen und nicht-menschlichen Welten verschwimmen. Die Besucher*innen tauchen in diese organisch-technische Umgebung ein.

 

Publikation zur Ausstellung
Zur Ausstellung erscheint die zweite Ausgabe, der neuen bei Silvana Editoriale Milano verlegten Publikationsreihe des Hamburger Bahnhof.

Kuratorin
Die Ausstellung wird kuratiert von Anna-Catharina Gebbers, wissenschaftliche Mitarbeiterin Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart.


So 11:00 - 18:00
Mo geschlossen
Di 10:00 - 18:00
Mi 10:00 - 18:00
Do 10:00 - 20:00
Fr 10:00 - 18:00
Sa 11:00 - 18:00





Mehr Info: HIER




Galerie

Eva FĂ bregas, Growths, 2022 Commissioned by Biennale de Lyon 2022Photo: Blaise Adilon
Eva FĂ bregas, Growths, 2022 Commissioned by Biennale de Lyon 2022Photo: Blaise Adilon
Eva FĂ bregas, Portrait, Foto: Jordi Morera
Eva FĂ bregas, Portrait, Foto: Jordi Morera
Eva FĂ bregas, Growths, 2022 Commissioned by Biennale de Lyon 2022Photo: Amande Dionne
Eva FĂ bregas, Growths, 2022 Commissioned by Biennale de Lyon 2022Photo: Amande Dionne
Courtesy Eva Fàbregas, Staatliche Museen zu Berlin, Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart / Photo: Jacopo La Forgia
Courtesy Eva Fàbregas, Staatliche Museen zu Berlin, Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart / Photo: Jacopo La Forgia
Courtesy Eva Fàbregas, Staatliche Museen zu Berlin, Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart / Photo: Jacopo La Forgia
Courtesy Eva Fàbregas, Staatliche Museen zu Berlin, Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart / Photo: Jacopo La Forgia
Courtesy Eva Fàbregas, Staatliche Museen zu Berlin, Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart / Photo: Jacopo La Forgia
Courtesy Eva Fàbregas, Staatliche Museen zu Berlin, Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart / Photo: Jacopo La Forgia

Mehr finden

Exhibition

Riki Mijling. Auf der Suche nach dem Wesentlichen

Graz, Ă–sterreich

Exhibition

The Beauty of Diversity

Wien, Ă–sterreich

Exhibition

Katrin Hornek testing grounds. In Zusammenarbeit mit Karin Pauer

Wien, Ă–sterreich

Zum Anfang der Seite scrollen