Konrad Feichtinger

Der Eis-Kristall Tr├Ąger

Der Eiskristalltr├Ąger vom Spittelberg:

Hoch am Dachstein im Salzkammergut wachsen die Eiskristalle von Sp├Ątherbst an jedes Jahr von neuem. Traditionell werden die Eiskristalle in ihrer reinsten Form von den Kristalltr├Ągern im Dezember geerntet und hinunter in die T├Ąler und an die Seen des Salzkammergutes gebracht, um die Pracht und den besonderen Glanz des Winters zu verbreiten.
Heuer hat erstmals ein Eiskristalltr├Ąger Wien erreicht. Am Spittelberg gefiel es ihm besonders gut. So trug er seinen Eiskristall in die Gutenberggasse, wo dieser nun einen Hauch von Winter erstrahlen l├Ąsst.

Datenblatt

Abmessungen
380cm, 30cm, 160cm (H├Âhe, Breite, Tiefe)
Gewicht
60kg
Jahr
2009
Material
Metall
Stil
Figurativ
Alle Kunstwerke von Konrad Feichtinger
Zum Anfang der Seite scrollen