Konrad Feichtinger

ABZ Altm├╝nster Projektmodell

Darstellung eines Lebensgef├╝hls:

Als Leitsymbol eignet sich der Baum am besten.
Der Baum nimmt in all seinen Gestalten, Formen, Farben und Bedeutungen an unserem Leben teil.
Die Wurzel steht f├╝r das Erdverbunden-Weibliche, der Stamm fr das M?nlich-Aufstrebende und die Krone wiederum eher f├╝r den weiblich-m├╝tterlichen Aspekt, als Schutz f├╝r die vielen Lebewesen die dort oben wohnen.
Er stellt Weiterentwickling dar, wachsen in verschiedene Richtungen alles von einem Stamm.
Die Ausbildung der ├äste und Zweige zeigt die M├Âlichkeiten und Chancen an.
Bl├╝ten und Frucht, das Aussamen und damit das Entstehen neuen Lebens, ein neuer Versuch vermittelt Zuversicht f├╝r die Zukunft.
Im Schatten der B├Ąme ruht man sich gerne aus oder trifft sich zum Tanz.
Ab jetzt darf jeder seine eigenen Assoziationen einbringen.
Die beiden jungen Menschen lehnen sich an den Baum und sinnieren, was Ihre Zukunft wohl bringen mag.
Sie malen sich die Gestaltung Ihres Lebens mit allen Wnschen und Tr├Ąmen aus.
Der Reichtum der Gestaltungsm├Âlichkeiten ist noch riesengro├č.Eine Verwirklichung nach Neigung und F├Ąigkeiten anstatt Geschlecht ist denkbar. Die Zeit des Pl├Ąe schmiedens ist angebrochen.
Vielleicht sind es genau die zwei die Zukunft und Wohlstand neu denken.

Hier w├Ąhst Zukunft

Umsetzung:

Die reduzierten Figuralit? erm├Âlicht eine gro├če Vielfalt der pers├Âlichen Interpretation und erg├Ązt das architektonische Konzept des Geb├Ądes.

Einen wichtigen kulturellen Einflu├č hat auch Metall, das durch schmieden zu Werkzeugen und Waffen die Grundlage f├╝r die Industrielle Gesellschaft gelegt hat. Innovation hat zum Chrom-Nickel-Stahl gef├╝hrt, der aufgrund seiner nichtrostenden Eigenschaft hoch gesch├Ązt wird.
Die gesamte skulpturale Darstellung wird daher in Cr-Ni Stahl ausgefhrt.

Schatten als Gestaltungsmerkmal:
Die Beleuchtung der skulpturalen Darstellung aus verschiedenen Positionen erzeugt mehrere Schatten
des Baumes und der Menschen an der Wand, der Decke und am Boden.
Durch Ver├Ąderung der der Lichtst├Ąke oder bewegen der Beleuchtungsmittel wird der Eindruck des zum Leben erweckens vermittelt.
Ob dies nur f├╝r spezielle Gelegenheiten oder generell verwendet werden soll berlasse ich der Entscheidung der Nutzer.

Datenblatt

Abmessungen
280cm, 15000cm, 100cm (H├Âhe, Breite, Tiefe)
Gewicht
280kg
Jahr
2011
Material
Metall, Licht, Sonstige
Stil
Installation, Monumental, Figurativ
Thema
Natur, Spiritualit├Ąt, Gesellschaft, K├Ârper
Alle Kunstwerke von Konrad Feichtinger
Zum Anfang der Seite scrollen