Konrad Feichtinger

Symbol "M - IV" Musikschule

4 Achtelnoten bilden jeweils einen Samen-Stern aus dem etwes schönes und wertvlles enstehen kann.
Die Notensamen stehen auch fĂĽr die Ausbildung und das Heranreifen von Nachwuchs, wie in der Natur.
Mancher wird vielleicht vom Wind erfaĂźt, in die Welt hinaus getragen, um auch anderen Menschen Freude mit Musik zu machen.
Die Kugel dient als Symbol fĂĽr die Gemeinschaft, die Kammerradschaft und die Ausgewogenheit die ein Ensemble, ein Chor oder ein Orchester braucht.
Es kommt aber auch vor dass das eine oder andere Talent diese Ordnung im positiven Sinne durchbricht.
Wie man an den 2 oberen Samen erkennen kann.

Die Skulptur ist in der Nacht beleuctet.



Datenblatt

Abmessungen
300cm, 300cm, 700cm (Höhe, Breite, Tiefe)
Gewicht
150kg
Jahr
2016
Material
Metall, Licht, Sonstige
Stil
Installation
Alle Kunstwerke von Konrad Feichtinger
Zum Anfang der Seite scrollen