Gabriela Drees-Holz

Mein Kunstschaffen lässt sich schwer auf einen bestimmten Material- und Technikbereich reduzieren, aber die Harmonie von Farbe, Form und Material im Zusammenhang mit ästhetisch-philosophischen Fragestellungen (z.B. Parallellitäten und Zeitebenen im menschlichen Leben) ist mir wichtig.

Meine aktuellen großformatigeren Arbeiten mit Metallen, Säuren, Draht, Holz, Kunststoffen, Ton stehen unter der "Zeit-Thematik".
Seit 4 Jahren konzentriert sich mein Schaffenaußerdem auf den textilen Bereich: nähend, häkelnd, knüpfend mit Wolle, Garn, gerissenen und/oder gefalteten Stoffen, Papier auf gefärbtem, bemaltem Stoff, Styropor, Draht, Pappe, Kunststoffen.

Parallell zu meinem Kunstschaffen leite ich seit 5 Jahren in Liedberg, (ein kleines denkmalgeschütztes mittelalterliches Dorf mit Schloss, Turm und Wald… und Kunsthaus!!!) mein „Kunsthaus Dreho/ Drinnen&Draussen“, (65 m2 Kunsthaus, 800 m2 Kunstgarten in einem malerischen Ambiente) das v.a. als Kunstausstellungsraum für eigene und Gastarbeiten dient, aber es finden auch kleine Konzerte und Lesungen statt.

Man kann sich gerne bei mir für eine Ausstellung bewerben.
Die aktuellen großformatigen Arbeiten, v.a. verrostete menschliche Figuren, thematisieren allein schon durch den Rost die Vergänglichkeit.

Bei meinen Textilarbeiten ist mir wichtig, durch Überlagerung verschiedener horizontaler und vertikaler Ebenen eine fast skulpturale Dreidimensionalität und damit auch etwas Geheimnisvolles zu erreichen.
Der Betrachter kann außerdem durch die Veränderung seines Blickwinkels beobachten, wie scheinbar Bewegung entsteht.
Durch gezielte Beleuchtung vor den Textilobjekten bewegen sich auch die Schattenwürfe der Garnebenen z.B. auf den Stoffebenen; einige Arbeiten verfügen über indirekte Lichtquellen im Hintergrund, die ebenfalls für ein "optisches Bewegungserlebnis" sorgen.


>
Vita
GABRIELA DREES – HOLZ (Dreho.de)
 
Geboren 1955 Kolumbien/Cali
Studium: Germanistik, Romanistik, Geographie | O´StR. a.D.
seit 1995 künstlerische Fortbildungen
2008-2012 berufsbegleitendes Kunststudium:
Alanus-Kunsthochschule, Werkhaus, Bonn
Mitglied BBK Bonn
Mitglied bei Skulpture Network
Nominiert für den PALM AWARD 2018

KÜNSTLERISCHE AKTIVITÄTEN
Teilnahme KÜNSTLERSYMPOSION Annaberg, Polen 2018

2012 Aufbau und Leitung Kunsthaus DREHO/ Drinnen&
Draussen, Korschenbroich-Liedberg

seit 2002 Einzel- und Gruppenausstellungen in NRW, Rheinland Pfalz, Bayern, Niederlande (ExpoKUNZfetti, Sittard 2017 | Galerie Galerie Honest Art, Roermond, 2018 | Colourfields, Leeuwarden, 2018) Dänemark (Hadersleven u.a.) und der Schweiz (Bern)

Zusammenarbeit mit Musikern und Dichtern und Metallkünstlern

Gründungsmitglied verschiedener lokaler Künstlergruppen

>
Exhibitions
Hamburg/ Karlsdorf/ Neuss/ Korschenbroich/ Düsseldorf/
Köln/ Marl/ Wuppertal/ Leichlingen/ Unna/ Bocholt/ Remagen/ Bad Godesberg/ Unkel/ Ulm/etc.
Korschenbroich: Kunsthaus Dreho: "Tak" (2019),Metallästhetik (2018), TT-Fäden (2017), Zeit und Raum (2015), KissenKunst (2013), Dirigat der Sinne (2012)
>
Publications
FILME
- zur Ausstellung "TT-Fäden" Kunsthaus Dreho (2017)
- zur Ausstellung "Zeit und Raum" 2 Maschinenhalle, Herten (2016)
- zur Ausstellung "Zeit und Raum 1" Kunsthaus Dreho (2015)
- zur Ausstellung "Dirigat der Sinne" Kunsthaus Dreho, City Vision (2012)
- zur Ausstellung "Textilwandobjekte zu Finlay" GV, Haus Hartmann, (2016)


KATALOGE:
zu Einzelausstellungen:
1- Zeit und Raum (2015)
2- KissenKunst (2013)
3- Dirigat der Sinne (2012)
4- Paseo del Arte (2011) (Ausstellung in Neuss an 7 verschiedenen Orten)
5- Kunst-Spiele (1995-2005)

zu Gruppenausstellungen:
1- FormArt, Glinde (Hamburg),2019
2- TAK, Kunsthaus Dreho, 2019
3- Rhein-Sieg-Kunsttage, Abtei Brauweiler, 2016
4- City Art Kaden, Wuppertal, 2016
5- Tod und Leben, Marienkirche, Mönchengladbach, 2016
6- Ortswechsel, Nettetal/Korschenbroich, 2015
7- Hoch auf dem Sandstein, Liedberg, 2013
8- Abschlussausstellung Alanus Hochschule,Siegburg, 2012
9- Versteigerungskatalog, Holzheim, 2010
10- Unterwegs, Korschenbroich, 2010
11- Aufbruch, Marienkirche, MG 2008

PRESSE:
u.a. siehe Rheinische Post/ Neuss Grevenbroicher Zeitung/ IHK Magazin 2014/ TOP Neuss 2012/ IN Korschenbroich/ Siegburg/ Düsseldorf/ Kölner Stadtanzeiger
>
Planungen für 2019/ Kunsthaus Dreho/Drinnen&Draussen
Haagweg 1/ 41352 Korschenbroich-Liedberg

1- "Tak", Ergebnisausstellung des Künstlersymposions Annaberg, Polen 2018 (Vernissage 15.3.2019 Uhr, geöffnet 16.+17.3. 12-17 Uhr

2- "Mundo perdido/ verlorene Welt", GA zu Venezuelas verlorene Welten. kann sich auf die Natur, Umwelt und Politik beziehen) Gesucht werden noch OBJEKTKÜNSTLER/INNEN, die einen "Berg" (zur Verfügung stehen drei-bis fünfschenklige Pappyramiden) im Kunstgarten themengebunden gestalten.
Konkrete Ausschreibung folgt noch.
Vernissage: 13.9., geöffnet 14.+15.+ 21.+22.9 je 11-17 Uhr

Bei Interesse melden: Dreho@gmx.de
>
13.-22. September 2019: "Mundos perdidos -Verlorene Welten" Bezug: Venezuela, 10 internationale Künstler
Befreit
weiblicher Torso befreit sich vom Schönheitsdiktat
Gabriela Drees-Holz, Metall, Kunststoff
Fliegender Schweinehund
Auf dem Podest thront stolz das geflügelte -männliche- Schwein, links zu Füßen der brave treu hochblickende Boxerhund, und alles thront auf einem formvollendeten kräftigen männlichen Unterkörper
Gabriela Drees-Holz, Metall, Mixed Media
Zeitdame, Rückansicht
Grundlage: Kunststoff, mit Eisen und Säuren überzogen, verrostet, nicht mehr funktionsfähige Armbanduhren auf der Rückseite eingearbeitet, auf der Vorderseite Uhrenzeiger ohne Ziffern, Ziffern ohne Zeiger. Die Dame ist dem Zeitdiktat entkommen, keine der Uhren, die sie "ausschwitzt" kann und muss ihr noch die Zeit anzeigen.
Gabriela Drees-Holz, Metall, Kunstharz
StecknadelKissen
zugehörig zur Sequenz "KissenKunst"
Gabriela Drees-Holz, Kunstharz, Metall
Gesamtansicht KissenKunst
6 KissenKunstobjekte von insgesamt 11, dazu 5 Fotos auf Acrylplatten gezogen
Gabriela Drees-Holz, Metall, Kunststoff
Notenständerfamilie
Vater/Mutter/Kinder: der Traurige/Stolze/Eitle/Vorwitzige/ Neugierige etc Höhe von 60cm bis 25ocm,
Gabriela Drees-Holz, Metall, Sonstige
Erinnerungsfahnen
3 Fahnen (insgesamt 6 Objekte) 1- "Zeitfahne"mit Uhrenteilen 2- "Protestfahne" mit Händeabdrücken 3- "Weltfahne" mit internationalen Briefmarken
Gabriela Drees-Holz, Metall, Mixed Media
Textil-Licht-Wand-Objekt
aufgezogener benähter Stoff zugehörig zur Sequenz "Zeit und Raum/ persönliche Zeiten"
Gabriela Drees-Holz, Textil, Licht
textil-Licht-Wand-Objekt
Stoff aufgezogen, Falten benäht, rückwärts beleuchtet
Gabriela Drees-Holz, Holz, Textil

Gabriela Drees-Holz
TextilwandObjekt
Stoff in Falten aufgezogen, benäht
Gabriela Drees-Holz, Textil
Quilt-Zeit-Objekt
historischer Quilt aus Mumbai zeitgenössisch in einer vorgelagerten Ebene interpretirt
Gabriela Drees-Holz, Naturstoffe, Textil
Mutation
Geigenteile integriert in ein mögliches Ursprungsholz
Gabriela Drees-Holz, Holz, Metall
Rauminstallation
"Zeit-Raum-Käfige" thematisieren die menschliche Wahrnehmungsveränderung von der eigenen Zeit und dem eigenen Raumbedürfnis
Gabriela Drees-Holz, Metall, Mixed Media
Installation: Zirkulare versus lineare Zeit
Die Jahresringe stellen die westliche lineare Zeitvorstellung dar, die Eier das fernöstliche zirkulare Zeitverständnis
Gabriela Drees-Holz, Holz, Naturstoffe
Textiles Faltenwandobjekt, 1
Stoffe in Falten gestaltet
Gabriela Drees-Holz, Holz, Textil
Textiles Faltenwandobjekt 2
Stoffe in Falten gestaltet
Gabriela Drees-Holz, Holz, Textil

Gabriela Drees-Holz

Nehmen Sie Kontakt auf:

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.


Website


Wollen Sie den Eintrag wirklich löschen ?

Wollen Sie Ihr Werk wirklich löschen ?

Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen