14
September 2019
zur Eventübersicht

Dialogue in Amsterdam

Skulpturenbiennale ArtZuid, Führung durch die Direktorin Cintha van Heeswijck 

2008 von Cintha van Heeswijck gegründet belebt die internationale Skulpturenbiennale ArtZuid Alleen und Plätze im Süden von Amsterdam und gestaltet sie so als Orte der Verbindung zwischen verschiedenen Menschen. Mit 80 Kunstwerken zeigt die ArtZuid 2019 die Entwicklung der figurativen Skulptur im 20. Jahrhundert in Kombination mit räumlichen Installationen.

Programm:
14.00 - 14.30 Uhr Kaffee und Einführung von Cintha van Heeswijck in die Geschichte der ArtZuid
14.30 - 16.00 Uhr interaktive Tour durch die Ausstellung mit der Direktorin
16.00 - 17.00 Uhr Netzwerk- und Showroom im Hotel Apollo First

Teilnahmebeitrag:
Normalpreis: 5,- EUR
sculpture network Mitglieder: 0,- EUR

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich, begrenzte Teilnehmerzahl
Bitte nutzen Sie hierfür unser Online-Formular, Button "Jetzt anmelden!" hier unten.

Anmeldeschluss ist der 12.09.2019.

Der Treffpunkt wird in der Bestätigungs-E-Mail nach der Anmeldung bekannt gegeben.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails!

In Kooperation mit

Für mehr Informationen lesen Sie auch das Interview von Elisabeth Pilhofer mit dem ArtZuid-Kurator Jhim Lamoree.

Titelbild: Marc Quinn, Myth (Sphinx), 2007, Courtesy of Vanhaerents Art Collection, Brussels, Belgium, ARTZUID2019, JWKaldenbach

 

 

Educational space, next door to the info point
Minervalaan 1
1077 Amsterdam
Niederlande

Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen