Sara Nabil

05 May 2022 00:00 - 28 August 2022 00:00

"Kunst ist ein Werkzeug, mit dem ich das Ziel verfolge, einen Anstoß für Gesellschaften zu geben, Gleichberechtigung, die Prinzipien einer offenen Gesellschaft, Gerechtigkeit und Fairness zu vertreten." (Sara Nabil)

Sara Nabils Arbeiten bewegen sich zwischen visionärem Traum und realem Alptraum. In Zeiten der Machtergreifung der Taliban sind die Rechte afghanischer Frauen erneut in Gefahr und ein hart umkämpftes Gut für den Erhalt ihrer gesellschaftlichen Teilhabe. In ihren immersiven, multimedialen Rauminstallationen verbindet die aus Afghanistan stammende Künstlerin Themen von (Un-)Freiheit, Traum und Identität – stets mit dem Anspruch, sich für die Gleichberechtigung von Frauen einzusetzen.

Für die Ausstellung in der Kunsthalle Mannheim konzipiert Sara Nabil ein neues Performanceprojekt und eine interaktive Rauminstallation.

Mehr Infos unter: https://www.kuma.art/de/sara-nabil

Bild: Sara Nabil: Democracy, 2014, Fotografie © Sara Nabil

Sara Nabil
Kunsthalle Mannheim
Friedrichsplatz 4
68165 Mannheim
Germany

Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen