Bruges city centre
8200 Bruges
Belgien

Jetzt registrieren

Dialogue in Bruges: Besuch der Br├╝gger Triennale

Spaces of possibilities

Entdecken Sie die Triennale Br├╝gge - R├Ąume der M├Âglichkeiten - in der mittelalterlichen Stadt Br├╝gge und treffen Sie lokale K├╝nstler*innen!

2. Mai 2024, 10:30 Uhr bis 18 Uhr

Mit Spaces of Possibility wird die Stadt Br├╝gge und der ├Âffentlichen Raum unter die Lupe genommen: Welche Orte sind derzeit un(ter)genutzt? Wie k├Ânnen wir das Stadtzentrum durch einen anderen Umgang mit dem Raum optimal nutzen? Diese vierte Ausgabe von TRIBRU fordert K├╝nstler*innen und Architekt*innen, Betrachter*innen und Nutzer*innen heraus, ├╝ber die Zukunft von Br├╝gge und St├Ądten weltweit nachzudenken.

Die 4. Ausgabe der Br├╝gge Triennale findet in der historischen Stadt Br├╝gge statt und zeigt 12 zeitgen├Âssische Kunst- und Architekturinstallationen.

In Fortsetzung des Themas "R├Ąume der M├Âglichkeit" besuchen wir auch einige Ausstellungen mit K├╝nstler*innen, die dem Raum auf ihre eigene, originelle Weise Bedeutung verleihen und die Grenzen der Vorstellungskraft und die M├Âglichkeiten des von ihnen verwendeten Mediums ausloten.

Triennale Bruges 2024 - Adrien Tritiaux: Under the Carpet - 2024
Triennale Bruges 2024 - Adrien Tritiaux: Under the Carpet - 2024

Programm
Ab 10:30 Uhr Treffen am Startpunkt
11.00 Uhr Beginn Besuch der Triennale Br├╝gge
Besuch und Kaffee in der Ausstellung 'Balance' mit Arbeiten von Anne De Ghelder und Laurence Christiaens
Fortsetzung des Besuchs der Triennale Br├╝gge
Besuch der Produzentengalerie IN BETWEEN ART und Austausch mit der K├╝nstlerin Chantal Grard

Teilnahme
Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.
Maximal 20 Teilnehmer. Mitglieder haben Vorrang.

Online-Anmeldung bis zum 29. April erforderlich!

Die Programmsprache ist Niederl├Ąndisch (Englisch).┬á

Teilnahmegeb├╝hr: 32,00 EUR
F├╝r Mitglieder: 22,00 EUR

Die Geb├╝hr beinhaltet eine F├╝hrung mit der Kunstkritikerin Hilde van Canneyt.
Getr├Ąnke und Mittagessen sind nicht inbegriffen. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Mittagessen mit oder kaufen Sie es im Restaurant Exksi oder am Bahnhof.┬á

Die Teilnahmegeb├╝hr ist in bar vor Ort zu entrichten. Bitte zahlen Sie passend.

Artist Chantal Grard working in her studio on "Concubinus" - Plaster and Wood - 2023.
Artist Chantal Grard working on Concubinus 2023

 

Treffpunkt:
Exki, Bahnhof Br├╝gge (Seite Sint-Michiels)
Stationsplein 5, 8000 Brugge, Belgien

Kontaktperson:
Diese Veranstaltung wird von Hilde van Cannyet, Kunstkritikerin und Sculpture Network Koordinatorin in Gent / BE, organisiert. Wenn Sie Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung haben, wenden Sie sich bitte an info@sculpture-network.org.

Galerie

Triennale Brugge 2024 - SO-IL
Triennale Brugge 2024 - SO-IL
artwork: Bangkok Project Studio -  The Tower of Balance - Wood - Triennale Buges 2024
artwork: Bangkok Project Studio - The Tower of Balance - Wood - Triennale Buges 2024
Bruges Triennial 24
Bruges Triennial 24
Anne de Ghelder - BE
Anne de Ghelder - BE
Laurence Christiaens - Le Moment Celest - 2020-metal-300x260cm
Laurence Christiaens - Le Moment Celest - 2020-metal-300x260cm

Mehr finden

contemporary sculpture Mitgliedsveranstaltung

RHYTHM OF GROWTH AND METAMORPHOSIS

Brugge, Belgien

Dialogue

Dialogue: Phantastischer Lebensraum

Barsinghausen, Deutschland

Zum Anfang der Seite scrollen