Warp Contemporary Art Platform
Apostelstraat 20
9100 Sint-Niklaas
Belgien

Jetzt registrieren

Visit of Coup de Ville in Sint-Niklaas

Erleben Sie den Coup de Ville in Sint-Niklaas (BE), wenn K√ľnstler*innen die Stadt in Besitz nehmen.¬†

K√ľnstler*innen und Sportler*innen tr√§umen beide von der Spitze! Ruhm oder Trag√∂die f√ľhlen sich gleich intensiv an. Welche √Ąhnlichkeiten und Unterschiede gibt es zwischen Kunst und Sport in Bezug auf Talent, Disziplin, Stil, Dauer oder St√§rke?¬†

Alle drei bis vier Jahre organisiert die Plattform f√ľr zeitgen√∂ssische Kunst WARP den Coup the Ville, der von Stef Van Bellingen kuratiert wird. WARP wurde aus dem Verm√§chtnis des K√ľnstlers Jan Buytaert (1939 - 2011) gegr√ľndet.

Nicolas Lamas - Paroxymsm
Nicolas Lamas - Paroxysm

Programm:

10:30 - 11:00 Uhr Treffen am Startpunkt

11.30 Uhr Beginn Besichtigung Coup de Ville

13.00 Uhr Mittagessen und Gespräch

15.00 Uhr Fortsetzung Coup de Ville und Treffen mit einigen K√ľnstlern

17.00 Uhr Beginn Film Luk Van Soom

17.45 Nachtrunk/Nachgespräch

Online-Anmeldung (siehe orangefarbene Schaltfläche) bis zum 17. April 2024 erforderlich!

Die Veranstaltung wird auf Niederländisch (Englisch) abgehalten. Max. 25 Personen an Teilnehmern.

Teilnahme:
Geb√ľhr f√ľr Nicht-Mitglieder: 38 Euro
Geb√ľhr f√ľr SN-Mitglieder: 28 Euro
Bar vor Ort in einem Umschlag zu zahlen 
Inklusive: F√ľhrung und Eintritt
Nicht inbegriffen: Mittagessen und Getränke

Veranstaltungsort:
Startpunkt: WARP, Apostelstraat 20, 9100 Sint-Niklaas, Belgien 
Verkehrsmittel: Bahnhof Sint-Niklaas (zwischen Antwerpen und Gent)

Kontaktperson:
Diese Veranstaltung wird von Hilde van Cannyet, Kunstkritikerin und Sculpture Network Koordinatorin in Gent / BE, organisiert. Wenn Sie Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung haben, wenden Sie sich bitte an info@sculpture-network.org.

Edith Ronse: Standing Locomotion, 2024. Photo:  Paul de Malsche
Edith Ronse - Standing Locomotion - Photo Pual De Malsche

Weitere Informationen:
Wollen Sie spazieren gehen oder joggen Sie lieber? Um die Strecke zu genie√üen, w√§hlt jede*r ihr*sein eigenes Tempo. Zeichnungen, Skulpturen, Gem√§lde, Videos, Installationen, Ruhm und Arbeit werden an neun bemerkenswerten Orten gezeigt. Es sind nicht nur 40 K√ľnstler*innen beteiligt, sondern auch Trainer*innen, Sportler*innen mit olympischen Ambitionen und G-Sportler*innen betreten unsere B√ľhne. W√§hrend der gesamten Ausstellung gibt es au√üerdem Einf√ľhrungen, Workshops, Interviews und andere Aktivit√§ten.

Coup de Ville 2024: ein GAMECHANGER.

Von Samstag, dem 13. April, bis Sonntag, dem 19. Mai, wird der Kunstparcours "Coup de Ville" wieder einmal den Puls des Herzens von Sint-Niklaas beschleunigen.

Unter dem Motto K√ľnstler & Sportler: der H√ľgel, den sie erklimmen, lassen wir den Kampf zwischen K√∂rper und Geist wieder aufleben. Denn sowohl in der Kunst als auch im Sport tr√§umt man von der Spitze! Gegens√§tzliche Dom√§nen? Eine un√ľberbr√ľckbare Kluft? Und doch f√ľhlen sich Ruhm oder Trag√∂die in beiden Bereichen gleich intensiv an.
Aber was bedeutet das genau und welche Bedeutung haben Aspekte wie Talent, Disziplin, Stil, Begrenzung, Dauer oder Stärke in der Kunst und im Sport? Diese Unterschiede und Gemeinsamkeiten werden im kommenden Coup de Ville im Detail erforscht.

Teilnehmende K√ľnstler*innen:

Marina Abramovińá (RS), Philip Aguirre y Otegui (BE), Katja Aufleger (DE), Sven Boel (BE), Thomas Bogaert (BE), M√°rcio Carvalho (PT), David Claerbout (BE), Vanessa Daws (IE), Tramaine De Senna (US), C√©cile Douard (BE), Filip Francis (BE), Futur-Velours (CD), Katrien Gaelens (BE), Orlando Gentils (BE), Frans Heirbaut (BE), Zarah Hussain (GB), Susanna Inglada (ES), Karel Koplimets (EE), Marie-Jo Lafontaine (BE), Nicol√°s Lamas (PE), Ina Makosi (SN), St√©phane Mouflette (FR), Pavel Opavsk√Ĺ (RS), Stefan Peters (BE), Mikes Poppe (BE), ¬†Micha√ęl Pycke (BE), Yvonne Rainer (US), Edith Ronse (BE), Marianne Schipaanboord (NL), Eva Spierenburg (NL), Fiona Tan(NL), ¬†Nadine Tasseel (BE), Mariette Teugels (BE), Adrien Tirtiaux (BE), Robert Van Dromme (BE), Samuel Vanderveken (BE), Luk Van Soom (BE), Thomas Verstraeten (BE), Katleen Vinck & Marc Vanrunxt & Jan Martens (BE), Miet Warlop (BE)

Exhibition creator: Stef Van Bellingen

Galerie

Philip Aguirre - The African Dream
Philip Aguirre - The African Dream
© Tramaine De Senna, Keramiek Joe Louis vs. Max Schmeling
© Tramaine De Senna, Keramiek Joe Louis vs. Max Schmeling

Mehr finden

Dialogue

Besuch der Br√ľgger Triennale

Bruges, Belgien

Zum Anfang der Seite scrollen