Arne Quinze, "Blossom", Photo: Dave Bruel, 2023

Picardstraat 11
1000 Brussels
Belgien

Jetzt registrieren

Dialogue in Gare Maritime in Br├╝ssel

Besuch bei Sculptura #1, in den Monumentalhallen des Gare Maritime in Br├╝ssel, Belgien

Arne Quinze, "Blossom", Photo: Dave Bruel, 2023
Arne Quinze, "Blossom", Photo: Dave Bruel, 2023

Entdecken Sie Sculptura #1, eine Parade von Skulpturen und Installationen in den monumentalen Hallen des Gare Maritime, eines ehemaligen Bahnhofs in Br├╝ssel, Belgien, und treffen Sie Ake Verstraeten, Skulpturenliebhaber und treibende Kraft hinter diesem neuen belgischen Skulpturenfestival.

Von Samstag, 11. Februar, bis Sonntag, 12. M├Ąrz 2023, findet Sculptura statt, ein neues j├Ąhrliches Festival, das zeitgen├Âssische Skulpturen und Installationskunst in dem imposanten Gare Maritime und in der intimeren Sculptura Gallery und UNIT 7 auf dem Tour & Taxis-Gel├Ąnde pr├Ąsentiert.

Sculptura #1, ÔÇśÔÇÖA Journey to DiscoveryÔÇÖÔÇÖ, feiert die Bildhauerei mit 100 Werken unterschiedlichster Stilrichtungen von 23 international renommierten K├╝nstlern aus vier L├Ąndern.

Programm:

11.30┬á Treffen und Begr├╝├čung im Le Pain Quotidien Tour & Taxi

12.00┬á Mittagessen, Pr├Ąsentation und Diskussion der eigenen Werke, Gespr├Ąch mit der Kunstkritikerin Hilde van Canneyt

14.00  Treffen mit Ake Verstraeten in der Picardstraat 11 (Unit 8) und Besuch von 3 Standorten   

16.30┬á Nachgespr├Ąch┬á

18.00  Ende der Veranstaltung

Teilnahme: 

Normaler Preis: 29,00 EUR

Sculpture Network Mitglieder: 19,00 EUR

Der Preis beinhaltet den Eintritt und das Treffen mit dem Organisator von Sculptura, sowie das Gespr├Ąch mit Hilde Van Canneyt. Essen und Getr├Ąnke sind nicht inbegriffen.

Der Preis ist in bar vor Ort in einem Umschlag mit genauem Wechselgeld zu zahlen.

Maximal: 20 Teilnehmer. Mitglieder haben Vorrang.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine Online-Anmeldung ist erforderlich. Anmeldefrist bis zum 8. M├Ąrz 2023.

Das Programm wird in Niederl├Ąndisch (oder Englisch, falls erforderlich) abgehalten.

*Bitte bringen Sie Ihre Mappe, Dokumente/Bilder Ihrer eigenen Kunstwerke f├╝r die Besprechung mit Hilde van Canneyt mit.

Treffpunkt:

Le Pain Quotidien Tour & Taxi

Avenue du Port - Havenlaan 86C

1000 Brüssel

+32 2 348 49 46

catering@lepainquotidien.be

Kontakt:

Gare Maritime

Picardstraat 11

Br├╝ssel 1000 Belgien

av@sculpturafestival.be

www.sculpturafestival.be

Kontaktperson

Die Veranstaltung wird von Hilde van Canneyt, Sculpture Network Ghent, BE Koordinatorin, organisiert.

hildevancanneyt@gmail.com

 

Galerie

Caroline Coolen, "Sturm" (2012)
Caroline Coolen, "Sturm" (2012)
Ga╠übor Miklo╠üs Szo╠őke, "The Clash"
Ga╠übor Miklo╠üs Szo╠őke, "The Clash"
Nick Ervinck, "Apsaduu"
Nick Ervinck, "Apsaduu"
Zum Anfang der Seite scrollen