Skulptur im Gr├╝nen

Seit der Pr├Ąhistorie wurden Skulpturen im Freien aufgestellt. Warum sollte man heute Skulpturen in Parks und G├Ąrten zeigen?

Chefkuratorin Dr. Elizabeth Fiedler spricht ├╝ber den ├ľsterreichischen Skulpturenpark in Graz, wo 70 internationale Skulpturen mit der Landschaft interagieren.
 
Vikki Leedham, Co-Kuratorin und Galeriemanagerin, spricht ├╝ber das Ziel des Hannah Peschar Sculpture Garden in Ockley (Gro├čbritannien), eine Harmonie zwischen Skulptur und Natur zu schaffen.

 
Herzliche Einladung zu unserem Zoom-Meeting, am Montag, den 19. September 2022 um 20:00 Uhr

Nach den Vortr├Ągen gibt es Gelegenheit zum Austausch und Networking.

Kuratiert und moderiert von der Kuratorin Anne Berk.

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.
Die Teilnahme ist kostenlos, Sie brauchen nur PC, Tablet oder Smartphone mit Internetverbindung.
Bitte registrieren Sie sich ├╝ber den Button "Jetzt anmelden!", um den Link zum Zoom-Meeting zu erhalten.

Titelbild: ├ľsterreichischer Skulpturenpark, Graz, AU. Sp├Ątsommerfest, 2015, Photo Universalmuseum Joanneum/F.S.K. 2. Bild: Hannah Peschar Sculpture Garden, Ockley, UK. Giles Rayer, "Scylla" in front of Black & White Cottage.

Galerie

COver1_0b77999ac8cac0dfe027c2ea55295b2d.jpg
COver1_0b77999ac8cac0dfe027c2ea55295b2d.jpg

Mehr finden

Exhibition Mitgliedsveranstaltung

Exhibition at Museo de Arquitectura y Urbanism Josep Mas Dordal