Hofspielhaus

Falkenturmstra├če 8
80331 M├╝nchen
Deutschland

Sculpture Network Lab: Special edition MCBW

Impulses of creativity in the interaction between art and economy

Impulse der Kreativit├Ąt im Spannungsfeld zwischen Kunst und Wirtschaft

+++ Online Anmeldung nicht mehr m├Âglich. Abendkasse (limitiert Pl├Ątze Verf├╝gbar) ab 18:30 Uhr im Hofspielhas (Falkenturmstr. 8) +++

 

Unser n├Ąchstes Lab findet am 12.03.2019 um 19.00 im Hofspielhaus M├╝nchen statt. Einlass ist um 18.30. Um Anmeldung wird gebeten, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Nach vielen positiven Reaktionen auf die vergangene regul├Ąre Veranstaltung in M├╝nchen, hat sich sculpture network lab entschlossen im Rahmen der Munich Creative Business Week (MCBW) eine "Special" Lab Veranstaltung anzubieten.┬á┬á Auch hier bleibt Sculpture Network Lab seinem Interesse an kreativen Prozessen treu, diesmal mit dem Fokus auf Kunst und Wirtschaft.

Wir stehen vor den Herausforderungen sich st├Ąndig im Wandel befindlicher Prozesse, einer zunehmenden Komplexit├Ąt und Un├╝berschaubarkeit. Unsicherheiten und Tendenzen des R├╝ckzugs auf eingleisige Positionen, um Sicherheit und Stabilit├Ąt zu finden, lassen uns dazu aufrufen, die eigene Haltung zu reflektieren und sie als Wegweiser und Kompass anzuwenden. Wir lesen und h├Âren zum einen vom Verlust der Werte und gleicherma├čen von Chancen einer Entwicklung weg vom rein materialistischen Denken hin zur Suche nach einem gesellschaftlich verantwortlichen Ma├čstab.

Wie geht ein Unternehmer, wie ein K├╝nstler mit diesen Herausforderungen um? Von welcher Relevanz sind kreative Impulse f├╝r Unternehmer und K├╝nstler und was versteht man unter Kreativit├Ąt?┬á Ist sie eine gemeinsame Schnittmenge oder doch genau die trennende Linie zwischen den Sparten? L┬┤ art pour L┬┤art┬á und Wirtschaftlichkeit f├╝r die Wirtschaft?

Man sagt, leistungsf├Ąhige und innovative Unternehmen ben├Âtigen in dieser komplexen Welt mehr denn je Wissen, Neugier und Lust auf Unbekanntes, um neue Wege aufzutun. Gelehrt werden hierf├╝r Kreativit├Ąts- und Entscheidungstechniken, Intuition steht dabei oft im Mittelpunkt. K├Ânnen K├╝nstler Lehrer daf├╝r sein? Kann Kunst Vorbild f├╝r innovative Prozesse in Unternehmen sein? K├Ânnen K├╝nstler die in Unternehmen geforderte operative Kreativit├Ąt, eine geleitete Kreativit├Ąt, die einen konkreten Zweck verfolgt, vermitteln? Dient Kunst hier als Inspirationsgeber, Imagegeber oder wird sie betrachtet als eine Art Vordenker und forschender Richtungsgeber? ┬á

Wie betrachtet ein K├╝nstler diese Suche nach Kreativit├Ąt?┬á In k├╝nstlerischen Ideen und Prozessen ist die Komplexit├Ąt, das Unsichere f├╝r das Entwickeln einer Idee nicht zwingend die Schwierigkeit, sondern kann auch das essentielle Potential, das Mehr, vielleicht auch das Spezielle sein

Gibt es also Impulse, die Unternehmen aus der Kunst ├╝bernehmen k├Ânnen und ebenso gleichzeitig: welche kreativen Prozesse existieren in der Wirtschaft, die f├╝r die Kunst und ihre Protagonisten zu neuen Erkenntnissen f├╝hren? ┬á

Ein runder Tisch bietet am 12. M├Ąrz 2019 im Hofspielhaus den Ort f├╝r einen Austausch ├╝ber Methoden und Wechselwirkungen von unterschiedlichen kreativen Prozessen. ├ťber ihre Interessen, Erfahrungen, Ideen und ihre eigene Kreativit├Ąt diskutieren hier Unternehmer und K├╝nstler. Dabei ist das Publikum eingeladen sich einzubringen und das Gespr├Ąch mitzugestalten.


Weitere Informationen zu dieser und auch fr├╝heren Veranstaltungen: www.sculpture-network-lab.org

Galerie

SNL_2018_Veranstaltung_221018_16_of_105_96b3ca16a4f73417f329fab55161b781.jpg
SNL_2018_Veranstaltung_221018_16_of_105_96b3ca16a4f73417f329fab55161b781.jpg
Zum Anfang der Seite scrollen