Apisculptor

Maria Sibylla Merian

Maria Sibylla Merian, Insektenforscherin, K├╝nstlerin im 17./18. Jahrhundert gibt es nun auch als Figurenbeute. So werden Bienen aus ihrem Bauch heraussprudeln... work still in progress

' De├č Menschen leben ┬áist gleich einer Blum' schrieb die Naturforscherin und K├╝nstlerin 1675. Sie lebte und forschte in N├╝rnberg an Insekten und unterrichtete eine 'Jungfern Combanny' im Malen. So ist es nur allzu zwingend sie auch als Skulptur in Form zu schneiden; als Skulptur f├╝r Bienen nat├╝rlich, ├╝berlebensgro├č und gut betreubar. Ihr Blumen und Insektenbilder gehen um die Welt, heute mehr denn je, denn sie sind Zeugen einer ungleich reicheren, als in unserer Zeit... Wer sich mit der 'Merianin' besch├Ąftigt kommt um ein gewisses Gef├╝hl der Wehmut nicht herum; wo ist diese ganze wunderbare Natur geblieben?

Datenblatt

Abmessungen
210cm, 80cm, 80cm (H├Âhe, Breite, Tiefe)
Gewicht
1000kg
Jahr
2023
Material
Holz
Stil
Bio Art, Nat├╝rlich
Thema
Handwerk, Natur, Gesellschaft, K├Ârper, ├ľkologie
Alle Kunstwerke von Apisculptor
Zum Anfang der Seite scrollen