Alexander Lorenz

ES 1

ES steht für „Empfindliche Strukturen”. Bei diesem Thema steht die Struktur im Vordergrund aus der eine Form entsteht. Hängt man diese Skulpturen verschieden herum auf, so entsteht der Eindruck immer wieder vor einem neuen Objekt zu stehen.

Licht und Schatten spielen eine Hauptrolle, da groĂźe Ă–ffnungen heller und kleine Ă–ffnungen dunkler erscheinen. Die Farbe unterstreicht dabei Form und Ausdruck der Skulptur.
_____________________________

ES is the shortcut of „Empfindliche Strukturen” (sensitive structures). Here the structure is essential wich creates a shape. Is a sculpture placed in different directions (upside down), one has the impression to look at a brand new object.

Light and shadow play a major role, as narrow gaps appear dark and wide gaps appear bright.The color underlines the form and enhances its expression.

Datenblatt

Abmessungen
121cm, 12cm, 151cm (Höhe, Breite, Tiefe)
Gewicht
2kg
Jahr
2005
Material
Mixed Media, Sonstige, Holz
Stil
Konstruktiv, Geometrisch, Abstrakt
Alle Kunstwerke von Alexander Lorenz
Zum Anfang der Seite scrollen