Alexander Lorenz

FF 8,9 - 60cm

H 60 x B 7 cm
5 cm distance
plastic, varnish, acrylic paint

The wafer-thin strips hanging loosely on the wall and moving in the current of the air are pendent and emblematic of the fleetingness and immateriality of light.

The narrow slit in the middle of the stripes lets the particular color appear clearly without any shadows.
Its effect is astonishing: Since the eye has no spatial clue as light and shadow, the colored stripes paradoxically appear at the same time as painted and infinitely deep. One has the feeling that space is repealed.

The wooden/plastic strips hang on a nail 5/12 cm in front of the wall.
Their number and their distance from each other depends on the spatial conditions.
The individual strips are to be hung individually and and/or freely combinable in color and number.

FF 8

The strip has the primary colors painted on the back. Where they overlap, secondary colors emerge in the projection onto the wall. Together, they produce a color spectrum that is contained in daylight.
_____________________________

H 60 x B 7 cm
5 cm Abstand zur Wand
Kunststoff, Lack, Acrylfarbe

Die hauchdünnen, locker an der Wand hängenden und sich im Luftstrom bewegenden Streifen sind Pendent und Sinnbild für die Flüchtigket und Immaterialität des Lichtes.

Der schmale Schlitz in der Mitte der Streifen läßt die jeweilige Farbe klar ohne Schattenverlauf erscheinen.
Seine Wirkung ist verblüffend: Da das Auge keinen räumlichen Anhaltspunkt, also Licht und Schatten hat, erscheint der farbige Streifen paradoxer Weise gleichzeitig wie aufgemalt und unendlich tief. Man hat das Gefühl die Räumlichkeit sei aufgehoben.

Die Holz-/Kunststoffstreifen hängen jeweils an einem Nagel 5/12 cm vor der Wand.
Ihre Anzahl und ihr Abstand voneinander hängt von den räumlichen Gegebenheiten ab.
Die Streifen sind einzeln hängbar und/oder frei kombinierbar in Farbe und Anzahl.

FF 8

Der Streifen hat auf der Rückseite die Primärfarben aufgemalt. Wo sie sich überlappen entstehen in der Projektion auf die Wand Sekundärfarben. Zusammen ergeben sie einen Farbspektrum, welches im Tageslicht enthalten ist.

http://www.alexanderlorenz.at/art/sculpture.php?page=sculpture&bilder=sculpture&navi=ff&unterkat=ff01-09&kat=c&bild=1#id1

https://youtu.be/_0RdhubU-ME

Datenblatt

Abmessungen
60cm, 80cm, 5cm (Höhe, Breite, Tiefe)
Jahr
2016
Material
Licht, Kunstharz, Kunststoff
Stil
Abstrakt
Alle Kunstwerke von Alexander Lorenz