Niederlande

Wim Steins

Stiere, Pferde und das menschliche Torso fesseln Wim Steins seit vielen Jahren. Skulpturen die federleicht scheinen zu tanzen auf zierlichen Sockeln, bringen ihren Betrachtern in Verf├╝hrung. Mal ├╝ppig und gro├č, dann wieder dynamisch aber zum minimalsten zur├╝ckgebracht. Die Kontraste, dynamisch explosiv, figurativ abstrakt, sind die Ausgangsformen die immer wieder zur├╝ckkehren und intrigieren ihm immer wieder.
Monumentalit├Ąt und Dynamik sind Scharnierpunkte um welche seine kreative Arbeitslust sich noch immer dreht.
Einer seinen letzten Auftr├Ąge war die Gestaltung eines 5m hohen Brunnens bei Hotel Kr├Şnas├Ąr im Europapark Rust bei Freiburg.
Viele seiner Arbeiten stehen im In- und Ausland bei privaten Sammler und auch im ├Âffentlichen Raum.

Seit mehr als 40 jahren arbeitet Wim Steins als Bildhauer. Immer wieder kehren die Themen Stier und Pferd zur├╝ck. Verformungen die eine realistische Skulptur zu einer abstracten Skulptur umwandeln. Es sind meistens monumentale Skulpturen die im ├Âffentlichen Raum oder bei Sammler zu betrachten sind.

Kunstwerke (22)

Wim Steins, 2019

Tango

Wim Steins, 2019

Evolution

Wim Steins, 2017

Flowers III

Wim Steins, 2017

Frowers II

Wim Steins, 2017

Flowers

Wim Steins, 2018

Pferd

Wim Steins, 2010

Corida

Wim Steins, 2010

Eclips

Wim Steins, 2018

Akt

Wim Steins

Joy

Wim Steins, 2014

Good morning

Wim Steins, 2019

vat levnett

Wim Steins, 2010

Karnaval der Tiere

Wim Steins, 2003

Choto

Wim Steins, 2016

Pamplona

Wim Steins, 2016

Quinto

Wim Steins, 2014

Swing

Wim Steins, 2018

Burel

Wim Steins, 2014

Mitee

Wim Steins, 2018

table dans

Wim Steins, 2018

Alcanar

Wim Steins, 2016

Engel

Zum Anfang der Seite scrollen