jonathan mollner

Das Leben besteht aus einer Vielzahl von Verbindungen, die je nach äußeren Einflüssen und Energieströmen plötzlich ganz andere Strukturen hervorbringen können. Diese Strukturen sind endlos, und bilden viele verschiedene Formen und Lebensweisen. Wird nur eine dieser Verbindungen anders vernetzt so hat dass Einfluss, auf das weitere Entstehen und Wachsen. So stelle ich mit meiner Kunst diese Verkettungen auf ganz spezielle Weise dar.

All unser Leben besteht aus Kugeln. Die Materie in unserem Universum besteht aus Atomen und noch kleineren Elementarteilchen, sowie noch nicht gänzlich erforschtem leerem Raum. Meine Skulpturen sind eine Annäherung an diesen Aufbau unserer Lebensformen - unseres Universums.

Was sind wir?

Wie funktioniert das große Universum?

Wie wird die Energie in diesem unvorstellbaren System geleitet? -

Das sind Fragen die mich zum Großteil in meiner künstlerischen Arbeit beschäftigen.

Meine Skulpturen sind komplexe Aneinanderkettungen, die zu etwas wachsen das nicht greifbar erscheint und fremd ist.

So spielen bei meiner Arbeit, meine persönlichen Emotionen und Erlebnisse eine wichtige Rolle. Diese Emotionen versuche ich als gefühlte Empfindung, in reale Objekte zu verwandeln.

Wir werden täglich durch tausende verschiedene Eindrücke beeinflusst, sei es Menschen die uns umgeben, oder Orte an denen wir uns aufhalten.

Meine Skulpturen sind ein sehr persönlicher Teil von mir, die mir erlauben Dinge zu verarbeiten, neu zu entdecken, und die immer wieder auch neue faszinierende Welten für mich eröffnen.

Im Arbeitsprozess entwickelt die Formgebung durch die einfließenden Emotionen eine Eigendynamik, die ungeplante Objekte entstehen lässt. Dadurch wachse ich als Mensch, entdecke so neue Möglichkeiten und lerne wie das eigene Handeln auf mein Umfeld wirken kann.

Jonathan Mollner
>
Vita
>
Exhibitions
>
Publications
Ohne Titel
Keramik, Leinölfarbe, Wachs, Eichenholz
jonathan mollner, Keramik, Holz
Evolution
glasierte Keramik, Eichenholz
jonathan mollner, Keramik, Holz
Ohne Titel
Keramik, Leinölfarbe, Wachs https://www.jonathan-mollner.com/works/
jonathan mollner


Wollen Sie den Eintrag wirklich löschen ?

Wollen Sie Ihr Werk wirklich löschen ?

Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen