Heinz Bert Dreckmann

Industriell hergestellte Produkte dienen als Ausgangsmaterial der Arbeiten. Ihrer Funktion beraubt und unter Nutzung der konstruktiven Eigenheiten und Möglichkeiten werden sie in neue Objekte transformiert. 
Allen gemeinsam ist das Serielle, die Eignung sich miteinander zu formieren. Ein einziges Modul ist Baustein. So puristisch die Veränderung gehandhabt wird, so spielerisch und selbstverständlich öffnet sie sich dem Betrachter im fertigen Objekt. 
Durch die Inszenierung der gewöhnlichen Dinge in ungewohntem Kontext entstehen poetische grafische Gebilde.      
>
Vita
Geboren 1948 in Köln
Lebt und arbeitet in Falkensee
1965 - 1971 Studium der Wand- und Experimentellen Malerei
bei Prof. Gerster an den Kölner Werkkunstschulen
seit 1972 freischaffend in Köln und Berlin
seit 2007 im BvBK Brandenburg
>
Exhibitions
Ausstellungen (Auswahl)

2018 „WERKSCHAU“ Kulturmühle Perwenitz
2013 "Beständig ist nur die Veränderung" Galerie M Potsdam
2013 "Zwei" Kunstgeschoss Werder
2012 "weg vom Zweck" Galerie der Stadt Eberswalde
2011 "Dreckmann" Künstlerhof Roofensee
2010 "Gegensystem" System 180 Berlin
2009 "Strukturen" Museum Falkensee
>
Publications
Ausstellungskataloge zu den aufgeführten Ausstellungen.
>
Awards
2017 "Deutscher Installationskunstpreis" Höhler Biennale Schattenwelten

2015 "Deutscher Installationskunstpreis" Höhler Biennale Gera Sonderpreis der Jury

2012 "Organismus Stadt" Berliner Wirtschaftsgespräche 1. Preis 

2012 "Spektrale5" Luckau Kunstpreis der Jury

2011 "Mawa Art" Pfaffenhofen 2. Preis
>
Group Exhibitions
Ausstellungen (Auswahl)

2019 „AN DEN MOND......“ Kunsthaus sans titre Potsdam
2019 „40 IN 40“ 40 Jahre Kleine Galerie Eberswalde
2019 „ART-Figura
2019“ 8. Kunstpreis der Stadt Schwarzenberg
2019 „AUSSENSKULPTUREN 2019“ TheRhineART Katharinenhof Bonn
2019 „CHAIRS“ Kulturmühle Perwenitz
2018 „10 JAHRE FUNDUS“ Kunst – Geschoss der Stadt Werder
2018 „KLEINE WERKE II“ Galerie M Potsdam
2017  "OSTRALE“ Internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste Dresden
2017  "SCHATTENWELTEN“ Höhler-Biennale Gera
2017  "AUSSENSKULPTUREN 2017" Katharinenhof Bonn RhineArtPrize
2016  „FLOATING CLOUDS“ Seoul – Berlin, The Ballery Berlin
2016  "WERKZEUG IST KUNST“ Spektrale7, Luckau
2016  "MÄRZ – AUSSTELLUNG“, Kunstverein HAUS 8, Kiel
2015 "Höhler Biennale", Gera
2015 "Vernetzung" Ausstellung zum Losito Kunspreis 2015, Berlin
2015 "Brandenburgischer Kunstpreis" Schloss Neuhardenberg
2015 "LAND(SCHAFFT)KUNST V", Neuwerder
2015 "Wegbegleiter" Kulturmühle Perwenitz
2014 "Ostrale`14" Internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste Dresden
2014 "Artgeschoss" Wolfenbüttel
2014 "Druckgrafik 3" Museum Falkensee
2014 "Gehag Forum Berlin" Gruppenausstellung
2013 "Beständig ist nur die Veränderung" Galerie M Potsdam
2013 "Zwei" Kunstgeschoss Werder
2013 "Feldfarben" Kulturmühle Perwenitz
2012 "untitled" Kunsthalle m3 Berlin
2012 "Ostrale´12" Internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste Dresden
2012 "LAND (SCHAFFT) KUNSTR IV" ein Dorf wird zur Galerie Neuwerder
2012 "Im Weinberg Kunst und Natur eine Einheit ?" Spektrale5 Luckau
2012 "Nachhaltigkeit" 2. große Kunstausstellung Nürnberg
2011 "Räume" 8 künstlerische Positionen Badisches Kunstforum
2011 "Ostrale" Internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste Dresden
2011 "Brandenburgischer Kunstpreis" der MOZ Schloss Neuhardenberg
2011 "Protestskulptur" Galerie M Potsdam
2011 "Skulpturen XI" im Gehag Forum Berlin
2010 "vertikal - horizontal" Galerie M Potsdam
2010 "Kunstmesse Ingolstadt" als Vertreter des BvBK Brandenburg
2010 "Zwischenzeit" Gruppenausstellung Kulturmühle Perwenitz
2010 "Perspektiven"  Gemeinschaftsausstellung Museum Falkensee
2010 "Abstrakt" Galerie Himmelreich Magdeburg
2009 "Art Brandenburg" in Potsdam
2009 "Brandenburgischer Kunstpreis" der MOZ Schloss Neuhardenberg
2009 "Gehag Forum Berlin" mit Matthias Pabsch
2008 "Ganz nah – in die Ferne“" Kulturmühle Perwenitz
2007 "Art Brandenburg" Potsdam
Gemüselöffel verschraubt
Heinz Bert Dreckmann
"geschlossene Gesellschaft"
Heinz Bert Dreckmann
Kunststofkannen, Kinetisches Objekt
Heinz Bert Dreckmann
Räder durchspeicht
Heinz Bert Dreckmann
Holzmasstäbe gesteckt
Heinz Bert Dreckmann
Kunststoffkannen gesteckt
Heinz Bert Dreckmann
Installation aus Regenschirmen "Spektrale" 1. Preis der Jury
Heinz Bert Dreckmann
Installation aus Holzklammern "City" Ostrale Dresden 2012
Heinz Bert Dreckmann
Installation aus Regenschirmen "7. Höhler Biennale" Gera
Heinz Bert Dreckmann
"Schattenwelten" Höhlerbiennale Gera 2017
Heinz Bert Dreckmann


Wollen Sie den Eintrag wirklich löschen ?

Wollen Sie Ihr Werk wirklich löschen ?

Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen