Gedenken

Erinnerungskultur mit physischen Skulpturen und kollektiven Ritualen

Die vergänglichen Figuren von Marvin Liberman US/ES führen uns in  eine melancholische Atmosphäre.
Sind sie die stummen Stimmen von Opfern und Überlebenden des Kriegsgräuel?
 

Ida van der Lee/Studio Ritual Art NL entwirft Rituale für Verlust und Gedenken. In Names and Numbers (2012-2021) entwarf sie ein Ritual, bei dem die lokale Gemeinschaft symbolisch die 2800 Juden, die aus ihrem Viertel in Amsterdam-Ost deportiert wurden, nach Hause brachte.  

Nach den Vorträgen gibt es ein Beisammensein zum Austausch und Kontakteknüpfen in kleineren Gruppen.


Herzliche Einladung zu unserem Zoom-Meeting, am Montag, den 2. Mai 2022 um 20:00 Uhr

Moderiert von der Kuratorin Anne Berk.

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.
Die Teilnahme ist kostenlos, Sie brauchen nur PC, Tablet oder Smartphone mit Internetverbindung.
Bitte registrieren Sie sich mit dem Button "Jetzt anmelden!", um den Link zum Zoom-Meeting zu erhalten.

Cover picture: Ida van der Lee Studio Ritual Art Names and Numbers, Amsterdam (NL), 2012-2020
2nd picture: Marvin Liberman, Discordia n.9

Online

Online


Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen