09
Oktober 2021
zurück zur Übersicht

Where Children Sleep. Ein Fotoprojekt von James Mollison

09 Oktober 2021 00:00 - 06 Februar 2022 00:00

In seiner Fotoserie Where Children Sleep zeigt James Mollison Schlafplätze von Kindern aus aller Welt. Er stellt ihnen die Porträts der dazugehörigen Mädchen und Jungen zur Seite, die etwa aus Brasilien, China, Indien, Israel, Mexiko, Nepal, dem Senegal oder den USA stammen.

James Mollison, Jaime, New York, 9 Jahre, Fotografie C-print, Flatland Gallery (Utrecht, Paris)Großformatige Porträts von Kindern aus den unterschiedlichsten Ländern und Kulturen, dazu die atmosphärische Ablichtung ihrer Schlafplätze, ergänzt durch Statements der Kinder zu ihren Lebensumständen, ihren Wünschen und Zielen: Die Ausstellung Where Children Sleep, ein Fotoprojekt von James Mollison, wählt einen eindrücklichen Ansatz, um die unterschiedlichen Lebenswelten von Kindern aufzuzeigen. Mollisons Fotoserie, die keinen Anspruch auf Deutungshoheit erhebt, lässt sich in ihrer Gesamtschau dennoch zugleich als ein Beitrag zum weltweiten Stand der Kinderrechte lesen. Die Ausstellung wird voraussichtlich ab dem 9. Oktober 2021 im Edwin Scharff Museum in Neu-Ulm zu sehen sein.

Mehr Infos unter: https://edwinscharffmuseum.de/exhibition/james-mollison/

Where Children Sleep. Ein Fotoprojekt von James Mollison
Edwin Scharff Museum
Petrusplatz 4
89231 Neu-Ulm
Germany

Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen