03
September 2021
zurück zur Übersicht

Kunst braucht Bewegung. Jürgen Heinz im Museumszentrum Lorsch

03 September 2021 00:00 - 31 Oktober 2021 00:00

Die Moving Sculptures von Jürgen Heinz - ein lyrisches ballet mécanique im Spannungsfeld zwischen Stillstand und Bewegung, Schwere und Leichtigkeit, Raum und Zeit.

Kunst braucht Bewegung! Minimalistische, betont sachliche Formen entwickeln in ihren Proportionen und ihrem bewegten Miteinander eine monumentale Dynamik, die unbearbeiteten Oberflächen unterstreichen die archaische Wirkung dieses lyrischen ballet mécanique. Umringt von den teil­weise überlebensgroßen Arbeiten erlebt der Betrachter verblüfft deren fast hypnotische Wirkung, scheinbare Schwerelosigkeit und unend­liche Ruhe.

Jürgen Heinz zeigt etwa 20 Arbeiten aus den letzten fünf Jahren. Ergänzt werden die MOVING SCULPTURES von Gedichten des Künstlers, die auf Papierfahnen ausgedruckt die stählernen Objekte an den Wänden umgeben. Diese thematisieren das Spannungsfeld zwischen Verharren und Bewegen, Schwere und Leichtigkeit, Raum und Zeit und greifen so das scheinbar Unver­einbare auf.

Kunst braucht Bewegung. Jürgen Heinz im Museumszentrum Lorsch
Museumszentrum Lorsch
Nibelungenstraße 35
64653 Lorsch
Germany

Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen