Vincent Fecteau

03 Juni 2021 00:00 - 05 September 2021 00:00

Das Fridericianum präsentiert die erste institutionelle Einzelausstellung des 1969 in Islip, New York, geborenen Künstlers in Deutschland. Anhand von mehr als sechzig ausgewählten, zwischen 1993 und 2020 entstandenen Arbeiten wird die Schau einen umfassenden Überblick über das Gesamtwerk von Fecteau vermitteln.

Aus einfachen, teilweise alltäglichen Materialien wie Zeitungsschnipseln, Pappmaschee, Schaumstoff, Korken, Eisstielen oder Muscheln fertigt Vincent Fecteau seit den frühen 1990er Jahren Skulpturen und Collagen, die sich durch mannigfaltige Erscheinungsformen auszeichnen. Manche seiner Arbeiten sind kleinteilig, geradlinig, monochrom oder abstrakt, andere wiederum ausladend, verschlungen, farbenfroh oder erzählerisch. Sie sind das Resultat eines längeren, intensiven Schaffensprozesses, an dessen Anfang die Auswahl und Zusammenführung von Materialien stehen. 

Mehr Infos unter: https://fridericianum.org/de/ausstellungen/vincent-fecteau/

Bild: Vincent Fecteau, Ausstellungsansicht, © Vincent Fecteau, Fridericianum, Foto: Andrea Rossetti

Vincent Fecteau
Fridericianum
Friedrichsplatz 18
34117 Kassel
Germany

Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen