15
Februar 2020
zurück zur Übersicht

ARS VIVA 2020

15 Februar 2020 00:00 - 17 May 2020 00:00

Der Kunstverein in Hamburg freut sich sehr, die Ausstellung des ars viva-Preises nach 2003 in diesem Jahr erneut ausrichten zu dürfen. Seit 1953 vergibt der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. den ars viva-Preis an herausragende junge, in Deutschland lebende Künstler*innen, deren Arbeiten eine eigenständige Formensprache und ein Bewusstsein für gegenwärtige Fragestellungen erkennen lassen.

Die Jury kürte die Preisträger*innen aus 49 vorgeschlagenen Künstler*innen unter 35 Jahren. Die aktuellen Preisträger*innen sind Karimah Ashadu, Thibaut Henz und Cemile Sahin. Sie haben eigens für den großen Ausstellungsraum im Kunstverein in Hamburg neue Arbeiten und Installationen entwickelt, die wir gemeinsam mit älteren Arbeiten zeigen, um einen größeren Einblick in das Schaffen der einzelnen Künstler*innen zu erlauben. 

 

Mehr Infos unter: https://www.kunstverein.de/ausstellungen/ars-viva-2019

Bild: ars viva 2020, Cemile Sahin, Installationsansicht, Kunstverein in Hamburg, Foto: Fred Dott

ARS VIVA 2020
Kunstverein in Hamburg

Hamburg
Germany

Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen