Lebendie Schwerkraft

31 Januar 2020 00:00 - 13 März 2020 00:00

Skulpturenausstellung des Kunstforums der TU Darmstadt mit Skulpturen von Manfred Emmenegger-Kanzler, CW Loth und Christiane Messerschmidt

Mit der Schau Lebendige Schwerkraft wird vom 31. Januar - 13. März 2020 erstmals eine neue Ausstellungsfläche des Kunstforums der TU Darmstadt vorgestellt. In einer der ehemaligen Maschinenbauhallen im Herzen des Campus Stadtmitte werden auf rund 450 qm Arbeiten der BildhauerInnen Manfred Emmenegger-Kanzler (*1953), CW Loth (*1954) und Christiane Messerschmidt (*1963) aus Stahl, Ton, Holz und Stein gezeigt. Die Besucher_innen erwartet ein abwechslungsreicher Parcours durch einen eindrucksvollen Ausstellungsort. Mehr als 40 Skulpturen werden gezeigt, die von kleinformatigen Arbeiten bis zum raumgreifenden Großobjekt reichen. Die Ausstellung Lebendige Schwerkraft bietet Einblicke in die Schaffenswelt dreier zeitgenössischer Bildhauer, die mit ganz unterschiedlichen Werkstoffen und Schwerpunkten arbeiten. Die Schwerkraft als notwendige Nebenbedingung und allgegenwärtiger Teil der Skulptur wird bei Manfred Emmenegger-Kanzler, CW Loth und Christiane Messerschmidt auf abwechslungsreiche Art und Weise in vielen Arbeiten sichtbar.

Lebendie Schwerkraft
TU Darmstadt
Magdalenenstr. 6
64289 Darmstadt
Germany

Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen