Olafur Eliasson: Symbiotic seeing

17 Januar 2020 00:00 - 22 März 2020 00:00

Vom 17. Januar bis 22. März 2020 präsentiert das Kunsthaus Zürich eine große Einzelausstellung von Olafur Eliasson. Eine neue, raumfassende Installation bildet den Mittelpunkt der Ausstellung und berührt ein zentrales Thema unserer Zeit: das Verhältnis und Zusammenspiel von menschlichen und nichtmenschlichen Akteuren auf der Erde.

Olafur Eliasson (*1967) ist einer der wichtigsten zeitgenössischen Künstler und schafft Werke, die die Besucher ganzheitlich ansprechen. In einer neuen, immersiven Installation, die er eigens für die auf über 1000 m2 ausgedehnte Ausstellung im Kunsthaus Zürich entwickelt, beschäftigt sich der dänisch-isländische Künstler mit Themen wie Koexistenz und Symbiose. Die atmosphärisch dichte Arbeit spricht Betrachterinnen und Betrachter unmittelbar sinnlich an. Neben der zentralen Installation sind auch neue Skulpturen und Lichtarbeiten zu sehen.

 

Mehr Infos unter: https://www.kunsthaus.ch/

Bild: Olafur Eliasson, Test für eine neue Lichtinstallation für das Kunsthaus Zürich, 2019, Foto: Alcuin Stevenson / Studio Olafur Eliasson, © 2019 Olafur Eliasson

Olafur Eliasson: Symbiotic seeing
Kunsthaus Zürich

Zürich
Switzerland

Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen