sculpture network im Wandel

Seit seiner Gründung im Jahr 2004 durch Ralf Kirberg und Hartmut Stielow konnte sich der Vorstand in der Geschäftsstelle von sculpture network stützen auf ein Team hochengagierter bezahlter Mitarbeiter.

Seit seiner Gründung im Jahr 2004 durch Ralf Kirberg und Hartmut Stielow konnte sich der Vorstand in der Geschäftsstelle von sculpture network stützen auf ein Team hochengagierter bezahlter Mitarbeiter. Ferner über durch externe Förderung finanzierte Mitarbeiter und eine Reihe von ehrenamtlich Tätigen und Mitgliedern, die sculpture network in all seinen Ausprägungen entwickelt und mit Leben erfüllt haben. Für seine Mitglieder, für die Künstler, Kunstfreunde, Museen, Galerien und Institutionen aus dem Kunstsektor.

Leider ist der Verein nun durch den Wegfall eines wesentlichen Teils der bisherigen finanziellen Förderung und damit einer nicht mehr ausreichenden finanziellen Ausstattung gezwungen, mit der förmliche Einleitung einer Liquidation entweder einen tiefgreifenden Restrukturierungsprozess in Gang zu setzen oder den Verein nach Regulierung aller Zahlungsansprüche Dritter endgültig aufzulösen.

Aber das muss nicht sein ..

Eine engagierte Gruppe von Künstlern aus dem Mitgliederkreis arbeitet bereits an einem neuen Konzept. Sollte dies bis Anfang 2021 zu einem soliden Plan führen, kann eine dann erneut einzuberufende Mitgliederversammlung die erforderlichen Schritte für einen Neubeginn mit einem neuen Vorstand beschließen. Aus diesem Grund wird der Verein bis zu dieser Entscheidung versuchen, die von seinen Mitgliedern und zahlreichen Interessenten hoch geschätzte und genutzte facettenreiche Website in vermindertem Umfang weiterhin mit Leben zu füllen.

Zwar ist das Büro bis auf weiteres nicht besetzt, jedoch ist jede Nachricht, Anregung und Kontaktaufnahme über info@sculpture-network.org sehr willkommen.

Bitte nutzen Sie die unter „Facts and Figures“ bereit gestellten Informationen, insbesondere die Jahresberichte der zurückliegenden Jahre. Auch sie zeigen die Vielfalt von sculpture network.

„Stand up for sculpture“ gilt heute nicht minder als in den zurückliegenden 16 Jahren!!

Helmut Pütz - Liquidator/Transition Manager
(Mitglied seit 2011, im Vorstand 2014-17)

Berlin/München Oktober 2020


Titelbild: 
Tomas Saraceno, Vanhaerents Art Collection (Brussels). sculpture network International Forum 2016. Foto: Christine Chilcott



 
 
Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen