Helene Tschacher

Papier ist Botschaftsträger, zwischen Idee und dem Betrachter oder Leser, ein vermittelndes Element. Papier ist uns als Trägermaterial für das Medium Wort, Zeichen, Bild geläufig, alltäglich. Kultiviert, benutzt, geschunden, gebraucht, achtlos weggeworfenen, täglich, in Massen.

Heute ist Information inflationär. Bibliotheken werden digitalisiert, Lexika stehen im Internet zur Verfügung, Webblocks und Diskussionsforen im www. sind temporär, verändern sich ständig. Wir haben die Illusion uns jederzeit und überall umfassend informieren zu können.

Meine Arbeiten unterbrechen den Datenüberfluss. Bücher, das bedruckte Papier wird zerlegt, zerschnitten gefaltet und neu zusammengefügt, die Texte können nur noch fragmentarisch decodiert werden. Fragmente werden zum Informationsmüll, aus der Information wird ästhetischen Reiz.
>
Vita
>
Exhibitions
>
Publications
RC 12/13 K2
Adressbuch aus Bibeldruckpapier geklebt, geschnitten montiert
Helene Tschacher, Papier
Gödel, Eschr, Bach
Buch geschnitten verformt, montiert
Helene Tschacher, Papier
Literaturlexikon
Buch geschnitten, geklebt aufgefächert, montiert
Helene Tschacher, Papier
Das berührte Herz
Buch geschnitten geklebt, verformt, montiert
Helene Tschacher, Papier


Wollen Sie den Eintrag wirklich löschen ?

Wollen Sie Ihr Werk wirklich löschen ?

Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen