Performance Homework

für Kinder geeignet
Sprachen: Deutsch

Die Zeit erfordert es, neue Wege und Formen zu suchen, denn reale Zusammenkünfte sind momentan nicht möglich. Auch wenn Internet und soziale Netzwerke für Kunst nicht erst seit Covid-19 eine Rolle spielen, bieten diese in der gegenwärtigen Situation des „Social Distancing“ alternative Räume für künstlerische Arbeiten und ihre Rezeption.

Die Auswirkungen des „Corona-Ist-Zustands“ auf sein eigenes Umfeld reflektiert der japanische, in Wien lebende Künstler und Choreograf Michikazu Matsune in der von ihm kuratierten Online-Ausstellung Performance Homework. Matsunes Arbeiten reflektieren Themen, die um das Verhältnis zwischen Körper und Objekten, Bewegung und Bild oder Ort und Handlung kreisen. So veranstaltete er etwa im vergangenen Dezember gemeinsam mit Künstlerkolleginnen und -kollegen das jährlich stattfindende Homesick Festival: Mittels Buchung erhielt man zu Hause Besuch eines Künstler/innen-Duos, das im privaten Umfeld für die Bewohner/innen (und gegebenenfalls deren Gäste) performte.

Kontakt:
Kunsthaus Graz

Österreich

Website
Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen