01
Dezember 2019
zurück zur Übersicht

Ricardo Brey: Adrift

01 Dezember 2019 00:00 - 01 März 2020 00:00

Ricardo Brey war 1992 der erste kubanische Teilnehmer bei einer Documenta und seitdem lebt er in Europa. Das Gerhard-Marcks-Haus zeigt nun seine erste Museumsausstellung in Deutschland mit ca. 70 Arbeiten.

Seine Arbeiten bestehen aus Zeichnungen, Assemblagen und Installationen, in denen er seine afrikanischen und kubanischen Wurzeln mit seinem neuen Umfeld verbindet. Im Zentrum der Ausstellung stehen dreißig Boxen, Ansammlungen von Objekten und Faltbüchern, die in immer neuen Konstellationen aufgeklappt werden. Das vielschichtige Werk erwartet vom Betrachter sorgfältige Wahrnehmung und die Bereitschaft auf Spurensuche zu gehen und dabei herkömmliche Interpretationsmuster zur Seite zu legen.

 

Mehr Infos unter: https://marcks.de/de/ausstellungen/aktuelle-ausstellungen/#ausstellung1

Bild: Ricardo Brey, Das Rad drehen, 2019, Fahrradfelge, versteinertes Holz, Kupferkruzifixe, Metallsterne, Draht, Glas, Gold und Kugeln aus Glas, Holz und Metall, Foto: We Document Art, Antwerpen

Ricardo Brey: Adrift
Gerhard-Marck-Haus
Am Wall 208
28195 Bremen
Germany

Menu
...loading...
...upload...
Bitte Pflichtfelder ausfüllen